Super Hexagon für Android: Geschicklichkeitsspiel mit Suchtfaktor

Das Spiel Super Hexagon ist dem einen oder anderen vielleicht schon bekannt. Das Geschicklichkeitsspiel gab es früher einmal als kostenloses Browser-Game. Mittlerweile ist es für den Mac, den PC sowie iOS-Geräte erschienen – und ist jetzt auch für Android-Smartphones erhältlich.

Die Grafik und das Spielkonzept sind eigentlich ziemlich simpel, trotzdem zieht das Game den Spieler schnell in seinen Bann. Der Smartphone-Besitzer steuert ein kleines Dreieck, das in der Mitte des Bildschirms um ein Sechseck kreist. Per Fingertipp auf das Display bewegt er es lediglich nach rechts oder links und versucht solange wie möglich allen Hindernissen auszuweichen, die auf ihn zukommen.

Nur mit schnellen Reaktionen, Fingerspitzengefühl und jeder Menge Konzentration schafft man es das Dreieck zwischen den Wänden hindurch zu manövrieren, die in verschiedensten Variationen immer schneller heran schießen. Während man versucht eine Lücke durch den labyrinthartigen Hin­der­nis­par­cours zu finden, dreht sich das Spielfeld in verschiedene Richtungen oder wechselt die Farben.

Das ist definitiv nichts für schwache Nerven, aber Aktion pur und auch schon auf dem einfachsten Schwierigkeitsgrad eine wirkliche Herausforderung. Für Fans von Geschicklichkeitsspielen ist dieser Titel ein absolutes Must-Have. Aber am besten macht sich jeder selbst ein Bild.

Um Super Hexagon ausprobieren zu können, muss mindestens Android in der Betriebssystemversion 2.2 auf dem Smartphone laufen. Außerdem ist das Spiel nicht kostenlos. Derzeit ist es für 70 Cent über den Play Store erhältlich. Das ist allerdings nur ein Einführungspreis, der nur für eine bestimmte Zeit gilt. Danach wird das Game um die 2,50 Euro kosten.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Super Hexagon für Android: Geschicklichkeitsspiel mit Suchtfaktor

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *