Lese-Tipp

Diese 25 erstaunlichen Fun-Facts werden Wissen zu steigern. Vielleicht wusstet ihr so manches schon, aber sicherlich nicht alles. So manche Fakten werden euch richtig überraschen - oder wusstest du, wie eine Seifenblase gefriert? Sieh selbst und teste dein Wissen!

weiterlesen

ASUS VivoBook S200E

Testbericht

Hersteller: Asus Listenpreis: 549 Euro Fazit:

Es ist erfreulich, dass es immer mehr preiswerte Windows-8-Notebooks mit Touchscreen auf dem Markt gibt, auch wenn man beim Asus vielleicht noch gewisse Kompromisse bezüglich der Leistung und der Akkulaufzeit in Kauf nehmen muss.

Pro
  • Gehäuse wirkt sehr hochwertig
  • vergleichsweise günstig für eine Windows-8-Tochscreen-Notebook
  • gute Anbindungsmöglichkeiten
Contra
  • langsame Festplatte
  • nicht so reaktionsschnell wie Ultrabooks
  • Akkulaufzeit könnte besser sein
Testurteil
SEHR GUT
7,7
von 10 Punkten
7,7 stars

Asus VivoBook S200E im Test: preiswertes Windows-8-Notebook mit Touch-Display und Intel-Core-i3-CPU

Produkt Bilder: ASUS VivoBook S200E

Zurück zum Test

Inhalt

Neueste Kommentare 

Eine Kommentar zu Asus VivoBook S200E im Test: preiswertes Windows-8-Notebook mit Touch-Display und Intel-Core-i3-CPU

  • Am 11. April 2014 um 23:44 von bier

    „mit einem preiswerten Intel-Core-i3-Prozessor, da häufiger teure Intel-Atom-Prozessoren zum Einsatz kommen“ – Guten Morgen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *