Temple Run 2 für Android: Zweiter Teil des Spielehits veröffentlicht

Imangi Studios hat einen Nachfolger seines Spielehits Temple Run veröffentlich. Das Game konnte in den ersten zwei Wochen nach seiner Veröffentlichung bereits 50 Millionen Downloads in Apples App-Store und Googles Play Store verzeichnen und gehört damit zu den am schnellsten wachsenden Spielen auf mobilen Geräten.

Dem zweiten Teil seiner Spiele-Serie hat Imangi Studios eine verbesserte Grafik, neue Hindernisse und Spielelemente sowie neue Auszeichnungen und Spezialkräfte spendiert. So hangelt sich der Spieler beispielsweise an Seilen entlang oder düst in einer Lore durch das Level. Wer genügend Münzen gesammelt hat, kann wieder weitere Charaktere freischalten und die Spielfigur mit neuen Power-Ups ausrüsten. Wie beim Vorgänger lässt sich das Münzkonto auch per In-App-Payment aufstocken. Zudem gibt es die neue Spielwährung “Gems”. Rennt der Spieler gegen ein Hindernis oder fällt in eine Schlucht, kann er sie einsetzen, um an der Stelle weiterzuzocken, an der er gescheitert ist. Zudem kann der Spieler in Temple Run 2 verschiedene Level erreichen und weitere Power-Ups freispielen.

Am erfolgreichen Spielkonzept hat sich wenig geändert. Wie im ersten Teil flüchtet der Smartphone-Besitzer wie Harrison Ford in seinen besten Zeiten als Indiana Jones aus einem Azteken-Tempel und versucht einem affenartigen Monster zu entkommen.  Per Fingergesten muss sich der Spieler auf einem mit Hindernissen gespickten Weg halten, über Abgründe hüpfen oder unter Baumstämmen hindurchrutschen. Für jeden gelaufenen Meter gibt es Punkte für die Highscore-Wertung. Multiplikatoren bringen zusätzliche Punkte. Sie lassen sich durch das Einsammeln von Münzen einheimsen.

Gesteuert wird die Spielfigur wie im ersten Teil per Fingerwisch. Mit einer Geste nach rechts beziehungsweise links folgt man einer Kurve. Ein Fingerwisch nach oben beziehungsweise unten lässt die Spielfigur springen oder am Boden entlang rutschen. Das Laufen übernimmt das Spiel. Durch Kippen des Smartphones sammelt der Spieler die herumliegenden Münzen ein.

Für Fans von Temple Run ist das Spiel natürlich ein Must-Have. Es steht kostenlos in Googles Play-Store zum Download bereit.Temple Run 2 läuft auf allen Android-Smartphones mit der Betriebssystemversion 2.1 und höher.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Temple Run 2 für Android: Zweiter Teil des Spielehits veröffentlicht

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *