Google veröffentlicht Android 4.2.2 für das Galaxy Nexus, Nexus 7 und Nexus 10

Google hat mit Android 4.2.2 eine neue Version seines mobilen Betriebssystems veröffentlicht. Android 4.2.2 wird aktuell für das Galaxy Nexus, das Nexus 7 und für das Nexus 10 per Over-The-Air-Update ausgerollt.

Erste Nutzer haben die neue Software-Version Android 4.2.2 bereits erhalten. Ein Nexus-Besitzer hat der Webseite AndroidPolice via Google+ einen Screenshot zugespielt, der eine Software-Aktualisierung bestätigt. Weitere Nutzer bestätigen das Update über die Forenseite Reddit.com.

In Deutschland lässt die neue Version noch auf sich warten. Auf unserem Nexus 7 steht sie aktuell noch nicht zum Download bereit. Für das Nexus 4 ist Android 4.2.2 scheinbar noch nicht in Sicht.

Android 4.2.2 soll hauptsächlich verschiedene Fehler beheben und Performance- und Stabilitätsverbesserungen mit sich bringen. Zumindest verrät das der Screenshot, den der Nexus-Besitzer via Google+ veröffentlicht hat.

Laut Aussagen einiger Nutzer, die das Update schon erhalten haben, soll ein Fix für das Streamen von Musik via Bluetooth enthalten sein, der mögliche Verbindungsprobleme zu externen Lautsprechern & Co. beseitigt. Neue Funktionen werden nicht erwartet. Offizielle Angaben mit den Neuerungen von Android 4.2.2 hat Google bisher noch nicht veröffentlicht.

Neueste Kommentare 

Eine Kommentar zu Google veröffentlicht Android 4.2.2 für das Galaxy Nexus, Nexus 7 und Nexus 10

  • Am 15. Februar 2013 um 01:52 von Memo

    ich habe das update heute mit den nexus 7 bekommen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *