Galaxy S4: Videos zeigen Smart Pause, Floating Touch-Bedienung, neuen Lockscreen und Browser

Samsung Galaxy S4: Video zeigt Smart Pause, Floating Touch, Lockscreen und Browser (Credit: Mobile.it168.com)Gerade eben haben wir noch berichtet, dass neue Fotos im Netz aufgetaucht sind, die das Galaxy S4 zeigen sollen. Jetzt sind vier Video-Clips auf Youtube gelandet, die einige Neuheiten des Galaxy S III-Nachfolgers live in Aktion demonstrieren. Wie schon das Hands-on-Video wurden die Clips von dem Youtuber Istevencom veröffentlicht, der höchst wahrscheinlich auch für die Fotos verantwortlich ist.

Im ersten Video ist das Feature Eye Pause beziehungsweise Smart Pause – wie es wohl offiziell heißen wird – zu sehen. Wie vermutet dient die Funktion zum automatischen Pausieren eines laufenden Videos. Sobald der Smartphone-Besitzer nicht mehr auf das Display schaut, hält Smart Pause den Clip oder Film selbstständig an. Allerdings dreht die Person im Video den Kopf schon arg weit weg. Da stellt sich die Frage, ob Smart Pause auch bei kleiner ausfallenden Bewegungen funktioniert.

Der zweite Clip demonstriert die Galaxy-Note-ähnliche Air View-Vorschau namens Floating Touch. Die Funktion wird wie beim Galaxy Note ausgelöst. Der Anwender hält den Finger – anstatt des S Pens beim Note – knapp über das Display. Im Video öffnet sich beispielsweise ein kleines Pop-Up-Fenster, das eine Vorschau des gewählten Fotos in der Bilder-Galerie liefert. Floating Touch funktioniert auch mit SMS und E-Mails.

Video Nummer vier zeigt den neudesignten Lockscreen des Galaxy S4 und wie man ihn entsperrt. Was die Person am Ende dieses Clips demonstrieren möchte, darauf können wir uns allerdings keinen Reim machen – vielleicht, dass der Ein-/ Ausschalter nicht richtig funktioniert. Das wäre wohl ein Indiz, dass das im Video gezeigte Gerät noch ein Prototyp ist.

Zu guter Letzt bekommen wir auch noch den Browser des Galaxy S4 zu sehen. Er scheint recht flüssig zu laufen und auch schnell zu reagieren. Das Floating Touch-Feature dient hier zum Scrollen oder Wechseln von Tabs. Das scheint aber noch nicht perfekt zu klappen. Womöglich ein weiterer Hinweis, dass hier nur ein Prototyp zu sehen ist. Ist das der Fall, könnte Samsung doch noch eine Design-Überraschung in petto haben. Denn dann würden auch die bisher aufgetauchten Fotos zu hoher Wahrscheinlichkeit nur einen Prototypen zeigen, der möglicherweise noch nicht dem finalen Gerät entspricht. Sie stammen schließlich von derselben Person, die auch diese Videos veröffentlicht hat.

[Foto: Mobile.it168.com]

 

Samsung Galaxy S4: Alle Gerüchte im ÜberblickAlle Informationen und Gerüchte zum Samsung Galaxy S4 gibt es hier.

 

So könnte das Datenblatt des Galaxy S4 aussehenVorab-Datenblatt: Die Specs des Galaxy S4 im Überblick.

 

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Galaxy S4: Videos zeigen Smart Pause, Floating Touch-Bedienung, neuen Lockscreen und Browser

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *