Samsung Galaxy S4 und Galaxy S III im Vergleich: Lohnt sich ein Kauf?

Samsung Galaxy S4 und Galaxy S III im Vergleich

Letzte Woche hat Samsung den Nachfolger des Galaxy S III, das Galaxy S4 offiziell auf dem „Samsung Unpacked Event“ in New York vorgestellt. Seiner neuesten Entwicklung hat Samsung nicht nur die aktuellste Hardware spendiert, sondern sie auch mit zahlreichen neuen Software-Funktionen bereichert.

Damit zählt Samsungs Galaxy S4 ohne Frage zu den derzeitigen Top-Smartphones am Markt. Mit einer UVP von 729 Euro für die 16-GByte-Variante ist es aber auch deutlich teurer als das vergleichbare Modell des Galaxy S III. Das gibt es schon ab rund 450 Euro. Nun stellt sich die Frage, ob der Sprung vom Galaxy S III zum Galaxy S4 auch so groß ist, dass sich ein Kauf lohnt? Oder sollte man besser zum Vorgänger greifen? Daher macht es Sinn, das Galaxy S4 und das Galaxy S III einmal gegenüber zustellen.

Vergleicht man beide Geräte miteinander, fällt als erstes auf, dass sich beim Galaxy S4 rein äußerlich kaum etwas geändert hat. Etwas dünner und leichter ist das Galaxy S4 zwar im Vergleich geworden, aber die Form ist im Prinzip gleich geblieben. Und wer gehofft hat, dass Samsung beim Galaxy S4 auf hochwertige Materialien setzt, der wird enttäuscht sein. Denn auch das Gehäuse des Galaxy S4 ist wieder aus Kunststoff gefertigt.

Das Galaxy S4 bringt ein 4,99-Zoll-Full-HD-AMOLED-Display mit

In Sachen Hardware-Ausstattung hat das Galaxy S4 dafür in fast allen Bereichen ein Upgrade erhalten. Das Display ist größer (4,99 Zoll zu 4,8 Zoll), verfügt über eine höhere Auflösung (1920 mal 1080 zu 1280 mal 720, 441 zu 306 ppi) und ist das erste Full-HD-Super-AMOLED-Display am Markt. Auch der Prozessor des Galaxy S4 ist schneller (1,9 GHz Quad-Core zu 1,4 GHz Quad-Core) und der Speicher (maximal 64 GByte zu maximal 32 GByte beim S III ) fällt üppiger aus. Die rückseitige Kamera hat mehr Megapixel (13 Megapixel zu 8 Megapixel) und die Akku-Kapazität ist von 2100 mAh auf 2600 mAh angewachsen.

Wer großen Wert auf die allerneueste Technik legt, für den lohnt sich der Kauf des Galaxy S4 definitiv. Dem Otto-Normal-Anwender wird aber auch die Ausstattung des Galaxy S III zufriedenstellen. Die neuesten Spiele und Anwendungen laufen auch auf dem S4-Vorgänger ohne Probleme und Ruckeln.

Technische Daten Samsung Galaxy S4 Samsung Galaxy S III
Betriebssystem Android 4.2.2 Jelly Bean (Update auf Android 5.0 geplant) Ab Werk Android 4.0 Ice Cream Sandwich (4.2.1 Jelly Bean Update im Umlauf, Update auf Android 5.0 geplant)
Prozessor 1,9 GHz Quad-Core S600 (1,6 GHz Octa-Core Exynos 5410 anfangs nicht erhältlich ) 1.4 GHz Quad-Core (Exynos 4412)
RAM 2 GByte RAM 1 GByte RAM / 2 GByte RAM (LTE-Version)
Akku Li-Ion mit 2600 mAh Kapazität, Aufladen per Induktion Li-Ion mit 2100 mAh Kapazität
Gehäuse Kunststoff Kunststoff
Farben Schwarz, Weiß Schwarz, Weiß, Blau, Rot, Grau
Maße 140,1 mal 71,8 mal 7,7 Millimeter 137 mal 71 mal 8,6 Millimeter
Gewicht 130 g 133 g
Display-Technologie 4,99-Zoll-Full-HD-Super-AMOLED 4.8-Zoll-HD-Super-AMOLED
Display-Auflösung Full-HD 1920 x 1080 Pixel / 441 PPI HD 1280 x 720 Pixel / 306 PPI
Speicher Intern 16, 32 oder 64 GByte 16 oder 32 GByte
Speicher Extern microSD erweiterbar bis zu 64 GByte microSD erweiterbar bis zu 64 GByte
Hauptkamera 13 Megapixel / 1080p HD-Videos 8 Megapixel / 1080p HD-Videos
Frontkamera 2 Megapixel 1,9 Megapixel
LTE LTE-Cat-3 100 / 50 Mbit/s LTE-Cat-3 100 / 50 Mbit/s
UMTS/HSPA HSPA+ (42 Mbit Download / 5,76 Mbit Upload) HSPA (21 Mbit/s Download / 5,76 Mbit/s Upload)
WLAN Wi-Fi 802.11a/b/g/n und ac (Downloadraten bis zu 150 MBit/s) Wi-Fi 802.11a/b/g/n
GPS GPS/A-GPS/GLONASS GPS/Glonass
NFC Ja Ja
Bluetooth® 4.0 4.0
Preis Voraussichtliche UVP 729 Euro ab 450 Euro

Galaxy S4 mit Exynos Octa 5 kommt nach Deutschland, Österreich und die SchweizSamsung Galaxy S4: Exynos Octa 5 kommt nach Deutschland

Daneben ist das Galaxy S4 mit der aktuellsten Android-Version ausgestattet und bringt zahlreiche neue Anwendungen mit. Darunter das vom Galaxy Note II bekannte Feature Air View oder mit Smart Scroll, Smart Pause und Air Gesture neuartige Bedienungsmöglichkeiten. Außerdem kommt das Galaxy S4 mit der Navigations-App S Voice Drive, der Fitness-Applikation S Health, dem integrierten Übersetzungs-Tool S Translator sowie einer Fülle an neuen Kamera-Features wie Drama Shot, Sound Shot oder Dual View. Dank einer Infrarot-LED lässt sich das Galaxy S4 beispielsweise auch als Fernbedienung für den TV einsetzen.

Samsung Galaxy S4: Ausstattung, Funktionen, Preise und Verfügbarkeit im ÜberblickSamsung Galaxy S4: Ausstattung, Funktionen, Preise und Verfügbarkeit im Überblick

Diese neuen Funktionen sind natürlich eine tolle Sache, allerdings sollte man beachten, dass Samsung bereits angekündigt hat, möglichst viele der neuen Features auch für das Galaxy S III umzusetzen – zumindest diejenigen, die nicht von der verbauten Hardware abhängen wie beispielsweise der Infrarot-LED.

Das Galaxy S4 bringt eine Fülle an neuen Anwendung mit

Wer mit dem Gedanken spielt, sich das Galaxy S4 zu kaufen, der sollte ganz genau überlegen, ob er die vielen neuen Anwendungen überhaupt benötigt. Denn häufig ist es so, dass man sie anfangs vielleicht seinen Freunden und Bekannten vorführt, aber dann eigentlich nur noch selten nutzt.

Und auch die neuere Android-Version 4.2.2 Jelly Bean, mit der das Galaxy S4 ausgeliefert wird, ist kein zwingender Kaufgrund. Denn ein Update auf die Version 4.2.1 ist für das Galaxy S III bereits in nicht allzu weiter Ferne, und im Vergleich bringt die Version 4.2.2 keine signifikanten Neuerungen mit. Zudem wird auch das Galaxy S III ein Update auf die zukünftige Android-Version 5.0 Key Lime Pie erhalten. Zu beachten ist aber: Wer sich ein Galaxy S4 zulegt, der kann die aktuellste Software sofort nutzen und wird auch in Zukunft zuallererst neue Updates erhalten.

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Samsung Galaxy S4 und Galaxy S III im Vergleich: Lohnt sich ein Kauf?

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *