Samsung Statement: Galaxy S4 mit Exynos Octa 5 definitiv nicht für Deutschland geplant

Samsung Galaxy S4: Exynos Octa 5 kommt nicht nach Deutschland, sagt SamsungDie Gerüchteküche brodelt: Kommt das Samsung Galaxy S4 nur in der Ausführung mit dem 1,9-GHz-Quad-Core-CPU-Snapdragon 600 von Qualcomm samt LTE-Unterstützung nach Deutschland, oder wird es den Galaxy S III-Nachfolger hierzulande zu einem späteren Zeitpunkt auch in der Variante mit dem hauseigenen Achtkern-CPU Exynos Octa 5 (5410) ohne LTE-Modul geben?

Gestern haben wir noch berichtet, dass die Webseite SamMobile von einer nicht genannten Quelle erfahren haben will, welche Prozessor-Varianten in welcher Region erhältlich sein werden. Dem Bericht zufolge sollte neben der Version mit Snapdragon-CPU (GT-I9505) auch das Modell mit Samsungs Achtkern-CPU Exynos Octa 5 (5410) (GT-I9500) in Deutschland zum Verkauf stehen.

Samsung hat nun in einem offiziellen Statement für Klarheit gesorgt. Der Mitteilung zufolge wird das Galaxy S4 in der Ausführung mit dem Achtkern-Prozessor Exynos Octa 5 nicht in Deutschland auf den Markt kommen.

Hier das komplette Statement:

“Entgegen anders lautender Informationen bringt Samsung das Galaxy S4 in Deutschland mit einem Snapdragon 600 1,9 GHz Quad-Core-Prozessor von Qualcomm auf den Markt. Die Einführung einer weiteren Prozessor-Variante ist nicht geplant.”

 

Samsung Galaxy S4: Ausstattung, Funktionen, Preise und Verfügbarkeit im ÜberblickSamsung Galaxy S4: Ausstattung, Funktionen, Preise und Verfügbarkeit im Überblick

Samsung Galaxy S4: Das Zubehör im ÜberblickSamsung Galaxy S4: Das Zubehör im Überblick

Samsung Galaxy S4 und Galaxy S III im Vergleich: Lohnt sich ein Kauf?Samsung Galaxy S4: Sofort kaufen oder abwarten?

Samsung Galaxy S4 und Galaxy S III im Vergleich: Lohnt sich ein Kauf?Samsung Galaxy S4 und Galaxy S III im Vergleich: Lohnt sich ein Kauf?

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Samsung Statement: Galaxy S4 mit Exynos Octa 5 definitiv nicht für Deutschland geplant

  • Am 22. März 2013 um 20:10 von Marcel

    Dann wirds auch nicht gekauft. So einfach ist das!

    • Am 10. Juli 2013 um 23:34 von M.S.

      Genau das habe ich mir auch gedacht!
      Gerade längere Akkulaufzeit wird doch gebraucht…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *