HTC Tiara: Neues Mittelklasse-Smartphone mit Windows Phone 8 GDR2

HTC Tiara: Neues Mittelklasse-Smartphone mit Windows Phone 8 (Foto: CNET.com via Unwired View)

Erst kürzlich sind Information zu zwei neuen Mittelklasse-Smartphones von HTCdem Desire P und dem Desire Q – mit Android als Betriebssystem im Netz aufgetaucht. Einem Bericht der Webseite Unwired View zufolge arbeitet HTC auch an einem neuen Windows-Phone-8-Gerät, dass eher im mittleren Preissegment angesiedelt ist. Es soll Mitte Mai auf den Markt kommen und derzeit unter dem Decknamen Tiara in der Entwicklung stecken.

Das HTC Tiara soll mit einem 4,3-Zoll-Super-LCD2 mit einer WVGA-Auflösung von 800 mal 480 Pixel, einem Dual-Core-Snapdragon-Prozessor von Qualcomm mit 1,2 GHz Takt, 1 GByte RAM und 8 GByte internem Speicher ausgestattet sein.

Weiterhin soll es eine frontseitige 1,6-Megapixel-Webcam für Videotelefonie sowie eine rückseitige 8-Megapixel-Kamera für Foto- und Videoaufnahmen mitbringen. Der Akku soll eine Kapazität von 1800 mAh haben. Damit entsprechen die technischen Daten weitestgehend dem Android-Modell One SV, das HTC im Dezember 2012 angekündigt hatte.

Laut Unwired View wird das Tiara zu den ersten Geräten zählen, auf denen Windows Phone 8 GDR2 vorinstalliert ist. Dabei handelt es sich um das zweite Update für Microsofts jüngstes Mobilbetriebssystem seit dessen Debüt im vergangenen Herbst.

[Mit Material von Björn Greif, ZDNet.de]

[Foto: CNET.com via Unwired View]

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu HTC Tiara: Neues Mittelklasse-Smartphone mit Windows Phone 8 GDR2

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *