Galerie: HTC One BlinkFeed im Detail

von Kai Schmerer am , 18:06 Uhr

Mit BlinkFeed bietet HTC beim One eine Flipboard-ähnliche Darstellung von Inhalten auf dem Home-Screen. Was BlinkFeed bietet, wie man das Feature konfiguriert und auf Wunsch auch versteckt, zeigt die folgende Bilderstrecke.

Bild 1 von 9
Das HTC One bietet mit BlinkFeed eine Flipboard-ähnliche Darstellung von Inhalten auf dem Home Screen. Die Schlagzeilen-Übersicht lässt sich einfach von unten nach oben durchblättern. Klickt man auf einen interessanten Beitrag, wird dieser auf dem Home-Screen angezeigt. Der Zeit angemessen lässt sich dieser natürlich teilen. Als Quellen für die dargestellten Inhalte dienen beispielsweise Konten bei sozialen Netzwerken wie Facebook, Flickr, LinkedIn und Twitter. Artikel des News-Aggregators Mobile Republic stehen ebenfalls zur Verfügung. Darin findet man auch einige deutschsprachige Angebote wie DPA und Stern. Auch die von NetMediaEurope herausgegebenen Magazine ZDNet.de und Gizmodo.de sind Teil des Angebots. Bei Bedarf zeigt BlinkFeed auch anstehende Termine an. Wie die Konfiguration genau aussieht, zeigen die folgenden Bilder. Wer auf das Feature verzichten will, muss sich, da man es nicht ausschalten kann, mit einem Trick behelfen. Einfach einen anderen Bildschirm als Home-Screen auswählen und schon bleibt man größtenteils von BlinkFeed verschont. [1]
[2]

Galerie: HTC One BlinkFeed im Detail

Das HTC One bietet mit BlinkFeed eine Flipboard-ähnliche Darstellung von Inhalten auf dem Home Screen. Die Schlagzeilen-Übersicht lässt sich einfach von unten nach oben durchblättern. Klickt man auf einen interessanten Beitrag, wird dieser auf dem Home-Screen angezeigt. Der Zeit angemessen lässt sich dieser natürlich teilen. Als Quellen für die dargestellten Inhalte dienen beispielsweise Konten bei sozialen Netzwerken wie Facebook, Flickr, LinkedIn und Twitter. Artikel des News-Aggregators Mobile Republic stehen ebenfalls zur Verfügung. Darin findet man auch einige deutschsprachige Angebote wie DPA und Stern. Auch die von NetMediaEurope herausgegebenen Magazine ZDNet.de und Gizmodo.de sind Teil des Angebots. Bei Bedarf zeigt BlinkFeed auch anstehende Termine an. Wie die Konfiguration genau aussieht, zeigen die folgenden Bilder. Wer auf das Feature verzichten will, muss sich, da man es nicht ausschalten kann, mit einem Trick behelfen. Einfach einen anderen Bildschirm als Home-Screen auswählen und schon bleibt man größtenteils von BlinkFeed verschont.

[6]
  • [7]
  • [1]
  • [8]
  • [9]
  • [10]
  • [11]
  • [12]
[6]
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Themenseiten: Android [21], HTC [22]

Galerie: HTC One BlinkFeed im Detail

von Kai Schmerer am , 18:06 Uhr

Mit BlinkFeed bietet HTC beim One eine Flipboard-ähnliche Darstellung von Inhalten auf dem Home-Screen. Was BlinkFeed bietet, wie man das Feature konfiguriert und auf Wunsch auch versteckt, zeigt die folgende Bilderstrecke.

Bild 1 von 9
Das HTC One bietet mit BlinkFeed eine Flipboard-ähnliche Darstellung von Inhalten auf dem Home Screen. Die Schlagzeilen-Übersicht lässt sich einfach von unten nach oben durchblättern. Klickt man auf einen interessanten Beitrag, wird dieser auf dem Home-Screen angezeigt. Der Zeit angemessen lässt sich dieser natürlich teilen. Als Quellen für die dargestellten Inhalte dienen beispielsweise Konten bei sozialen Netzwerken wie Facebook, Flickr, LinkedIn und Twitter. Artikel des News-Aggregators Mobile Republic stehen ebenfalls zur Verfügung. Darin findet man auch einige deutschsprachige Angebote wie DPA und Stern. Auch die von NetMediaEurope herausgegebenen Magazine ZDNet.de und Gizmodo.de sind Teil des Angebots. Bei Bedarf zeigt BlinkFeed auch anstehende Termine an. Wie die Konfiguration genau aussieht, zeigen die folgenden Bilder. Wer auf das Feature verzichten will, muss sich, da man es nicht ausschalten kann, mit einem Trick behelfen. Einfach einen anderen Bildschirm als Home-Screen auswählen und schon bleibt man größtenteils von BlinkFeed verschont. [1]
[2]

Galerie: HTC One BlinkFeed im Detail

Das HTC One bietet mit BlinkFeed eine Flipboard-ähnliche Darstellung von Inhalten auf dem Home Screen. Die Schlagzeilen-Übersicht lässt sich einfach von unten nach oben durchblättern. Klickt man auf einen interessanten Beitrag, wird dieser auf dem Home-Screen angezeigt. Der Zeit angemessen lässt sich dieser natürlich teilen. Als Quellen für die dargestellten Inhalte dienen beispielsweise Konten bei sozialen Netzwerken wie Facebook, Flickr, LinkedIn und Twitter. Artikel des News-Aggregators Mobile Republic stehen ebenfalls zur Verfügung. Darin findet man auch einige deutschsprachige Angebote wie DPA und Stern. Auch die von NetMediaEurope herausgegebenen Magazine ZDNet.de und Gizmodo.de sind Teil des Angebots. Bei Bedarf zeigt BlinkFeed auch anstehende Termine an. Wie die Konfiguration genau aussieht, zeigen die folgenden Bilder. Wer auf das Feature verzichten will, muss sich, da man es nicht ausschalten kann, mit einem Trick behelfen. Einfach einen anderen Bildschirm als Home-Screen auswählen und schon bleibt man größtenteils von BlinkFeed verschont.

[6]
  • [7]
  • [1]
  • [8]
  • [9]
  • [10]
  • [11]
  • [12]
[6]
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Themenseiten: Android [21], HTC [22]

Artikel von CNET.de: http://www.cnet.de

URL zum Artikel: http://www.cnet.de/88108961/htc-one-im-test-so-sieht-blinkfeed-aus/

URLs in this post:

[1] Image: http://www.cnet.de/88108961/htc-one-im-test-so-sieht-blinkfeed-aus/?pid=2

[2] : http://www.cnet.de/88108961/htc-one-im-test-so-sieht-blinkfeed-aus/?pid=2#image=2

[3] Bild vergrößern: http://www.cnet.de/wp/wp-content/gallery/test/blink_01-htc-one-blinkfeed-zdnet.jpg

[4] Kai Schmerer: http://www.cnet.de/autor/kai-schmerer/

[5] : http://www.cnet.de/date/2013/04/04/

[6] : http://www.cnet.de/88108961/htc-one-im-test-so-sieht-blinkfeed-aus/

[7] Image: http://www.cnet.de/88108961/htc-one-im-test-so-sieht-blinkfeed-aus/?pid=1

[8] Image: http://www.cnet.de/88108961/htc-one-im-test-so-sieht-blinkfeed-aus/?pid=5

[9] Image: http://www.cnet.de/88108961/htc-one-im-test-so-sieht-blinkfeed-aus/?pid=6

[10] Image: http://www.cnet.de/88108961/htc-one-im-test-so-sieht-blinkfeed-aus/?pid=7

[11] Image: http://www.cnet.de/88108961/htc-one-im-test-so-sieht-blinkfeed-aus/?pid=8

[12] Image: http://www.cnet.de/88108961/htc-one-im-test-so-sieht-blinkfeed-aus/?pid=9

[13] : https://twitter.com/intent/tweet?source=webclient&text=Galerie%3A+HTC+One+BlinkFeed+im+Detail http%3A%2F%2Fwww.cnet.de%2F88108961%2Fhtc-one-im-test-so-sieht-blinkfeed-aus%2F

[14] : https://www.facebook.com/sharer/sharer.php?u=http%3A%2F%2Fwww.cnet.de%2F88108961%2Fhtc-one-im-test-so-sieht-blinkfeed-aus%2F&t=Galerie%3A+HTC+One+BlinkFeed+im+Detail

[15] : https://plusone.google.com/_/+1/confirm?hl=de&url=http%3A%2F%2Fwww.cnet.de%2F88108961%2Fhtc-one-im-test-so-sieht-blinkfeed-aus%2F&title=Galerie%3A+HTC+One+BlinkFeed+im+Detail

[16] : https://www.xing.com/app/user?op=share;url=http%3A%2F%2Fwww.cnet.de%2F88108961%2Fhtc-one-im-test-so-sieht-blinkfeed-aus%2F&title=Galerie%3A+HTC+One+BlinkFeed+im+Detail&provider=cnet.de

[17] : http://www.linkedin.com/shareArticle?mini=true&ro=false&trk=bookmarklet&title=Galerie%3A+HTC+One+BlinkFeed+im+Detail&url=http%3A%2F%2Fwww.cnet.de%2F88108961%2Fhtc-one-im-test-so-sieht-blinkfeed-aus%2F

[18] : http://www.cnet.de/88108961/htc-one-im-test-so-sieht-blinkfeed-aus/?print=1

[19] 0: http://www.cnet.de/88108961/htc-one-im-test-so-sieht-blinkfeed-aus/#comments

[20] : http://www.cnet.de/service/rss.htm

[21] Android: http://www.cnet.de/themen/android/

[22] HTC: http://www.cnet.de/unternehmen/htc/