ZDFheute für Android und iOS: Jetzt auch auf Tablets verfügbar

ZDFheute für Android und iOS: Jetzt auch auf Tablets verfügbar

Nach der Tagesschau-App der ARD und der Rundschau-App des Bayrischen Rundfunks hat auch das ZDF Ende Februar eine eigenständige App für Android und iOS veröffentlicht, mit der Smartphone-Besitzer die heute-Nachrichten unterwegs verfolgen können.

Die App ZDFheute bietet wie die Website heute.de eine Mischung aus Kurznachrichten, vertiefenden Top-Themen mit Bildergalerien und Videos. Per Fingerwisch wechseln Anwender zwischen den verschiedenen Meldungen. Direkt über die Startseite lassen sich die letzte Ausgabe des heute-journal und eine 100-Sekunden-Zusammenfassung der heute-Nachrichten als Video abrufen. Die Funktion “heute journal plus” macht Zusatzinformationen zu Sendungsthemen direkt aus dem laufenden Video nutzbar.

Das Programm des ZDF und des Digitalkanals ZDFinfo sind zudem als Livestream abrufbar, sowohl über WLAN als auch über Mobilfunk. Auf Eilmeldungen weist die heute-App auf Wunsch in Form von Push-Nachrichten in der Benachrichtigungsleiste hin. Stimmt der Nutzer der Ortung seines Standorts zu, bekommt er auch aktuelle Wetterinformationen angezeigt. Einzelne Meldungen lassen sich an soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter oder Google+ weiterleiten.

Mit dem aktuellen Update der App ZDFheute auf die Version 1.1 können nun auch Tablet-Besitzer die heute-Nachrichten auf dem größeren Displays eines iPads oder Nexus 7 verfolgen.

Dank eines angepassten Designs gibt es auf dem Tablet mehr Inhalte gleichzeitig zu sehen. Videos und interaktive Elemente wie “heute-journal plus” sind zudem ständig auf der Startseite verfügbar – auch beim Navigieren durch andere Inhalte-Bereiche.

Auch für Smartphones bringt das Update kleine Fehlerkorrekturen mit. Zudem ist die App ab sofort auch außerhalb Deutschlands verfügbar.

Die heute-App läuft unter iOS 6 oder höher sowie unter Android ab der Betriebssystemversion 2.3 (Gingerbread). Hier geht es direkt zum Download für iOS- beziehungsweise Android-Nutzer. Mit dem nächsten Update will das ZDF dann noch den Wetter-Bereich überarbeiten und weitere Features sowie mehr Inhalte auf der Startseite einbinden.

[Mit Material von Björn Greif, ZDNet.de]

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu ZDFheute für Android und iOS: Jetzt auch auf Tablets verfügbar

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *