Xbox 720: Vorstellung schon am 26. April?

Xbox 720: Vorstellung schon am 26. April ? (Foto: CNET UK)Anfang der Woche hieß es noch, dass die Präsentation der Xbox 720 auf Mai verschoben wurde. Geht es nach Rob Crossley von der Webseite ComputerAndVideoGames.com wird Microsoft die neue Xbox bereits in Kürze vorstellen. Die Auftaktveranstaltung des neuen Systems soll für den 26. April geplant sein. Das soll eine vertraute Quelle berichtet haben.

Neuesten Gerüchten zufolge soll die zukünftige Xbox ähnliche Funktionen wie Google TV bieten und eng mit dem Fernseher und der Set-Top-Box verknüpft sein. Laut einem Bericht der Webseite The Verge wird es möglich sein, den TV und die Set-Top-Box über die Xbox zu bedienen. Die Set-Top-Box soll direkt per HDMI-Kabel mit der Xbox verbunden sein.

Microsofts Bewegungssteuerung Kinect samt Eye-Tracking-Funktion soll dabei zur Bedienung genutzt werden. Schaut der Nutzer nicht mehr auf den Fernseher, soll die Wiedergabe ähnlich wie bei Samsungs Galaxy S4 automatisch pausiert werden.

Durch die Verbindung mit der Set-Top-Box soll es auch möglich sein, TV-Inhalte aufzuzeichnen. Diese landen dann nicht auf der Festplatte der Xbox, sondern werden wie üblich auf der Set-Top-Box abgelegt. Dafür soll Microsoft mit Kabelnetzbetreibern verhandeln.

Die Webseite Bloomberg will zudem Informationen zur Hardware der Xbox in Erfahrung gebracht haben. Demnach setzt Microsoft nicht mehr auf Prozessoren von IBM mit PowerPC-Architektur, sondern auf SoCs von AMD mit x86-Architektur. Dieser Wechsel würde die zukünftige Entwicklung von Spielen begünstigen, allerdings Xbox-360-Spiele inkompatibel machen.

Das Gerücht, dass die Microsoft-Konsole eine Internetverbindung für ihren Betrieb benötigt, scheint ebenfalls immer wahrscheinlicher. Angeheizt hatte es ein erst kürzlich veröffentlichter Tweet von Adam Orth, dem Creative-Director von Microsoft-Studios, der die Aufregung um den “Always-On-Zwang” nicht nachvollziehen kann.

Microsoft äußert sich selbst nicht zu den aktuellen Gerüchten und Spekulationen und will auch keine weiteren Informationen preisgeben.

[Mit Material von Nick Hide, CNET UK]

Neueste Kommentare 

Eine Kommentar zu Xbox 720: Vorstellung schon am 26. April?

  • Am 13. April 2013 um 10:22 von Eugen

    Nichts geht über PlayStation und bestimmt keine Xbox von Microdoof…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *