Windows Blue alias Windows 8.1: Neuer Metro-Dateimanager und verbessertes Multitasking

Windows Blue alias Windows 8.1: Neuer Metro-Dateimanager und verbessertes Multitasking (Foto: CNET.com)

Erst kürzlich ist eine durchgesickerte Vorabversion von Windows Blue im Netz aufgetaucht, die bereits erste Ausblicke auf das kommende Windows-8-Update bot. Zudem kam das Gerücht auf, dass die neue Windows-Version die Möglichkeit bietet, die Kachel-basierte Benutzeroberfläche Metro UI samt den Live Tiles zu umgehen und nach dem Boot-Vorgang wieder direkt den traditionellen Desktop-Modus zu starten. Spekuliert wurde außerdem, dass Microsoft mit Windows 8.1 auch den Startbutton zurückbringt.

Nun ist eine neue Build (9369) des Windows-Updates auf Filesharing-Sites aufgetaucht, die noch mehr Neuheiten enthüllt hat. Wie die Webseite The Verge berichtet, kommt Windows 8.1 mit einer neuen Metro-App zum Verwalten von Dateien, mit der sich sowohl lokale als auch online in Microsofts Cloud-Speicher SkyDrive abgelegte Inhalte verwalten lassen.

Entdeckt wurden auch weitere Verbesserungen der Multitasking-Fähigkeit des Betriebssystems – vor allem bei Verwendung von Maus und Tastatur. Ein neuer App-Button auf der linken Seite des Bildschirms gibt nun schnellen Zugriff auf den Apps-Bildschirm. Bisher musste man dazu auf dem Start-Bildschirm mit der rechten Maustaste klicken und dann in der Apps Bar “Alle Apps” auswählen. Zudem können Anwender nun die Apps neben dem Namen und dem Zeitpunkt der Installation auch nach dem Kriterium “meistgenutzt” sortieren. Außerdem gibt es auch noch eine neue Suchfunktion für die Apps-Übersicht, sodass man nicht mehr die gesamte Liste durchforsten muss.

Windows 8: Nützliche Tastenkürzel und HotkeysMicrosoft Windows 8 Hotkeys: Nützliche Tastenkombinationen im Überblick

Ein Video von Windows 8.1, dass der Blog WinBeta veröffentlicht hat, weist auf weitere Neuerungen wie etwa Ergänzungen der Systemeinstellungen hin.

Mit dem Update erhofft sich Microsoft mehr Nutzer für das neue Windows 8 zu begeistern und es auch für den traditionellen Gebrauch mit Maus und Tastatur interessanter zu machen. Ob dies den bisher langsam anlaufenden Verkäufen auf die Sprünge hilft, bleibt abzuwarten. Derzeit kommt Windows 8 laut Zahlen von Net Applications nämlich nur auf einen Marktanteil von 3,2 Prozent. Windows 7 liegt dagegen noch bei knapp 45 Prozent.

[Mit Material von Florian Kalenda, ZDNet.de]

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Windows Blue alias Windows 8.1: Neuer Metro-Dateimanager und verbessertes Multitasking

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *