Nokia kündigt für Mittwoch etwas „Neues“ an

Nokia kündigt für Mittwoch etwas "Neues" an (Foto: Nokia)Nokia hat in einem Blogbeitrag eine Ankündigung für Mittwoch 7 Uhr GMT gemacht. Was genau Nokia am Mittwochmorgen um 9 Uhr unserer Zeit vorstellen wird, verraten die Finnen noch nicht, versprechen aber etwas Neues zu präsentieren.

Ein Foto lässt schon etwas spekulieren. Das Bild zeigt die Ecke eines Displays mit gelbem Gehäuse sowie ein Stück einer QWERTZ-Tastatur.

Ob Nokia womöglich ein Windows-Phone mit vollwertiger Tastatur oder ein neues Mobiltelefon der Asha-Reihe herausbringen wird, lässt sich aufgrund des Bildes nicht mit Sicherheit sagen.

Ein Hinweis könnte aber eine im Anschluss an die Präsentation geplante Fragestunde mit Neil Broadley aus der Mobiltelefon-Sparte sein. Dieser wird aktuell mit der Asha-Serie in Verbindung gebracht.

Bei den Asha-Geräten handelt es sich um günstige Einsteiger-Smartphones mit Nokias proprietären Betriebssystem Serie 40, das die Finnen inzwischen in Asha umgetauft haben. Im Vergleich zu einem Smartphone haben die Geräte allerdings nicht so viel zu bieten. Zwar hat Nokia eine Reihe an Programmen schon ab Werk integriert, doch mit weiteren Apps lassen sich die Geräte dann kaum nachrüsten. Dafür gibt es sie schon ab 100 Euro.

Insgeheim hoffen wir aber doch auf ein Windows-Phone mit QWERTZ-Tastatur. Am Mittwochen wissen wir mehr.

[Mit Material von Don Reisinger, CNET.com]

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Nokia kündigt für Mittwoch etwas „Neues“ an

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *