10 Jahre iTunes: Apple feiert Jubiläum am 28. April

10 Jahre iTunes: Apple feiert Jubiläum am 28. AprilAm 28. April wird Apple den 10. Jahrestag des iTunes-Stores feiern, der genau vor 10 Jahren im Jahr 2003 das Licht der Welt erblickte.

Die Vorbereitungen laufen schon jetzt. Wer aktuell einen Blick in den iTunes-Store wirft, stolpert über einen neuen Bereich mit dem  Namen „10 Jahre iTunes.“

Hier hält Apple eine Chronik der iTunes-Geschichte samt allen Meilensteinen bereit, die den iTunes-Store zu dem gemacht haben, was er heute ist.

Los geht es im Jahr 2003. Mit 200.000 Songs zu je 99 Cent hat Apple damals sein Angebot gestartet. Der meistverkaufe Song war am ersten Tag „Stuck in the Moment“ von der Band U2.

Interessierte können sich dann durch die Folgejahre klicken und die Entwicklung bis zum heutigen Tag verfolgen. Zudem hält Apple jeweils eine Liste mit den Top-Titeln und Top-Alben des betrachteten Jahres bereit.

Mit Sicherheit wird das aber nicht alles sein, was Apple für das große Jubiläum geplant hat. Das heißt: Nicht vergessen, am Sonntag in den iTunes-Store zu schauen, denn vermutlich wird Apple ein paar Überraschungen parat haben und sich einige Geschenke abstauben lassen.

 

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu 10 Jahre iTunes: Apple feiert Jubiläum am 28. April

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *