Acer bringt mit dem Iconia A1 ein 7,9-Zoll-Tablet mit Android Jelly Bean, IPS-Panel und Quad-Core-CPU

Das 410 Gramm leichte und mit 20,9 mal 14,6 mal 1,1 Zentimetern kompakte Android-Tablet Iconia A1 von Acer wird von einer 1,2-GHz-Quad-Core-CPU von MediaTek angetrieben, der 1 GByte RAM zur Seite steht. Der interne 16 GByte große Speicher lässt sich mithilfe von MicroSD-Karten um bis zu 32 GByte erweitern.

Acer Iconia A1 (Acer)

Acer Iconia A1 (Acer)

Das 7,9-Zoll-Display (20,1 Zentimeter) mit LED-Hintergrundbeleuchtung bietet eine Auflösung von 1024 x 768 Pixel bei einem Seitenverhältnis von 4:3 und durch die IPS-Technologie einen hohen Blickwinkel von 170 Grad. Zur Kommunikation mit der Außenwelt stehen WLAN über den Standard 802.11b/g/n und optional 3G zur Verfügung. Mit an Bord sind auch Bluetooth 4.0 sowie ein GPS-Empfänger.

Das neue Acer Iconia A1 verfügt auf der Rückseite über eine 5-Megapixel-Kamera für die Aufnahme von 1080p-Videos mit 30 fps, die auch unterwegs direkt bearbeitet und online mit Freunden geteilt werden können sowie eine 0,3-Megapixel-Frontkamera. Zusätzlich zum Micro-USB-2.0-Anschluss ist ein Micro-HDMI-Port integriert, über den sich Videos und Filme auf externe Anzeigemedien wie LCD-TVs und Projektoren übertragen lassen. Ein 4960-mAh-Akku soll für eine HD-Videowiedergabe von bis zu 7 Stunden sorgen.

Das Tablet arbeitet mit der Betriebssystem-Version Android 4.2 Jelly Bean. Die Touch-WakeApp-Gestensteuerung ermöglicht den direkten und schnellen Zugriff auf bevorzugte Apps, wenn das Gerät aus dem Ruhemodus aufwacht.

Das Acer Iconia A1 soll im Mai für 189 Euro in der WLAN-Version und ab Juli für 239 Euro in der 3G-Version in den Handel kommen.

Tipp: Kennen Sie die größten Technik-Flops der IT-Geschichte? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 14 Fragen auf silicon.de.

Anja Schmoll-Trautmann
Autor: Anja Schmoll-Trautmann
Redakteurin
Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Acer bringt mit dem Iconia A1 ein 7,9-Zoll-Tablet mit Android Jelly Bean, IPS-Panel und Quad-Core-CPU

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *