Sony teast PS4 in kurzem Video-Clip an

Sony teast PS4 in kurzem Video-Clip an (Screenshot: CNET.com)

Mitte Februar hat Sony die PS4 offiziell vorgestellt. Die neue Konsole wird eine deutlich bessere Hardware-Ausstattung und mit dem  “DualShock 4“ einen neuen Controller besitzen, der über ein kleines Touchpad in der Mitte, einen Share-Button, einen Kopfhöreranschluss und eine Lichtleiste für Bewegungssteuerung verfügt.

Mit PlayStation Cloud erhalten Anwender Streaming-Zugang zu Titeln der Vorgänger-Konsolen. Dank der Funktion Remote Play sollen sich Spielinhalte auch auf dem 5-Zoll-Bildschirm der Playstation Vita wiedergeben lassen. Eine ähnliche Lösung bietet Nintendo mit dem in den Controller der Wii U intergierten Display an. Für Smartphones und Tablets mit Android und iOS wird es zudem eine “PlayStation App” geben, die aus den Mobilgeräten einen zweiten Bildschirm macht. Beispielsweise sollen Nutzer damit ergänzende Karten für ein Adventure herunterladen und betrachten können, während sie es auf der Konsole spielen.

Zu sehen gab es die neue Spielekonsole auf dem Presse-Event in New York aber nicht. Jetzt hat der japanische Elektronikkonzern ein kurzes Teaser-Video auf Youtube veröffentlicht, das einen Vorgeschmack auf die PS4 gegeben soll. Viel erkennen lässt sich aber auch hier nicht. Der Teaser zeigt geschickt die Konsole als Ganzes, ohne wirklich viel zu offenbaren.

Weitere Details zur PS4 wie einen genauen Starttermin oder einen Preis werden wir wohl erst am 10. Juni auf der Spielemesse E3 in Los Angeles erfahren. Bisher war lediglich vom Weihnachtsgeschäft 2013 die Rede. Auf der Veranstaltung sollte Sony die neue Konsole dann auch zeigen.

[Mit Material von Scott Stein, CNET.com]

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sony teast PS4 in kurzem Video-Clip an

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *