HTC und Google planen auch eine Nexus-Edition des HTC One

HTC und Google planen auch eine Nexus-Edition des HTC One (Bild: CNET UK)

Auf der Entwicklermesse I/O hat Google eine Nexus-Edition des Galaxy S4 von Samsung vorgestellt, auf der eine unveränderte Version von Android ohne Samsungs Software-Anpassungen wie die bunte TouchWiz-Oberfläche läuft. Google will die Special-Edition des Galaxy S4 dann auch wie seine Nexus-Reihe als erste Geräte mit Software-Updates auf neue Betriebssystemversionen versorgen.

Dasselbe plant Google beziehungsweise HTC offenbar auch für das HTC One. Die Gerüchte über eine Nexus-Edition des One kamen schon Anfang der Woche auf und wurden nun von weiteren Quellen bekräftigt. Darunter auch von Russell Holly von der Webseite Geek.com, der bereits die Veröffentlichung der Nexus-Edition des S4 korrekt vorhergesagt hatte.

Die Google-Version des HTC-Flaggschiffs soll wie das S4 mit Android 4.2.2 ausgestattet sein und ohne jegliche Software-Anpassung von HTC wie die Sense-Oberfläche oder BlinkFeed kommen, die sich standardmäßig nicht deinstallieren lassen. Daneben wird vermutlich auch den Bootloader ab Werk entsperrt sein, sodass sich alternative Custom ROMs installieren lassen. An der Hardware des HTC One wird sich wie beim Galaxy S4 Nexus voraussichtlich nichts ändern.

Die Nexus-Edition des HTC One soll in den nächsten zwei Wochen vorgestellt werden und ab Sommer – vermutlich über den Play Store – zum Verkauf stehen. Anfangs zwar wieder nur in den USA, doch weitere Länder sollen folgen. Ob das spezielle One-Modell auch nach Deutschland kommt ist noch ungeklärt.

So schlimm wäre das aber auch nicht, denn seit Kurzem gibt es auch schon erste Nightly-Builds von CyanogenMod auf Basis von Android 4.2.2. für das HTC One, die im Prinzip schon jetzt eine deutlich abgespecktere Variante von Android samt zahlreichen Verbesserung auf das HTC One bringen. Das Entsperren des Bootloaders wird von HTC auch offiziell unterstützt.

[Mit Material von Nick Hide, CNET UK]

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu HTC und Google planen auch eine Nexus-Edition des HTC One

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *