Nexus 4 White: LG kündigt weißes Nexus 4 an

Nexus 4 White: LG kündigt weißes Nexus 4 an (Bild: LG)

Über ein weißes Modell des Nexus 4 wird schon seit Anfang des Jahres spekuliert. Erste Fotos sind auch schon im Netz aufgetaucht. Jetzt hat LG das weiße Nexus 4 offiziell angekündigt. Während sich die Vorderseite des Gerätes wie gewohnt in Schwarz präsentiert, erstrahlt die im Licht funkelnde Rückseite jetzt in Weiß.

Außerdem dem Design ändert sich am Nexus 4 allerdings nichts. Die Ausstattung des Smartphones ist mit dem schwarzen Modell identisch. So hat LG  auch beim „Nexus 4 White“ ein 4,7 Zoll großes True-HD-IPS+-LCD verbaut, das über eine Auflösung von 1280 mal 768 Pixeln und Pixeldichte von 320 ppi verfügt. Unter der Haube werkelt der Qualcomm-Snapdragon-S4-Pro-Quad-Core-Prozessor mit 1,5 GHz und ein Adreno-320-Grafikchip. Weiterhin verfügt das Nexus 4 White wieder über 2 GByte RAM und 8 beziehungsweise 16 GByte internen Speicher. Einen Micro-SD-Karten-Slot gibt es weiterhin nicht.

Daten überträgt das neue Modell wie üblich via GSM, EDGE, GPRS oder UMTS samt Datenturbo HSPA+. LTE wird weiterhin nicht unterstützt. WLAN unterstützt das Nexus 4 gemäß den Standards 802.11b/g/n. Die Dual-Band-WiFi-Technik ist nicht mit an Bord.

Nexus 4 White: LG kündigt weißes Nexus 4 an (Bild: LG)

Ansonsten kommuniziert das Nexus 4 via Bluetooth, GPS und NFC (Near Field Communication). Anstatt auf MHL setzt Google auf den neueren SlimPort. Dieser bringt zwar einige Vorteile mit wie Full-HD-Sharing oder die Möglichkeit, das Gerät parallel zu laden, jedoch benötigt man dann einen speziellen Adapter, um das Smartphone an den TV anzuschließen. Ein fest verbauter Akku mit einer Kapazität von 2100 mAh versorgt das Gerät mit Strom.

Das Nexus 4 White wird auch nicht wie spekuliert mit der neuen Android-Betriebssystemversion 4.3 kommen, sondern mit der aktuellen Jelly-Bean-Version 4.2.2. Hier geht’s direkt zu unserem Testbericht des schwarzen Modells.

Bereits ab morgen wird das „Nexus 4 White“ in Hongkong erhältlich sein. Weitere ausgewählte Märkte in Asien, Nordamerika, Europa und im Nahen Osten sollen in den nächsten Wochen folgen. Ein Preis hat LG bisher nicht angekündigt. Vermutlich wird es aber wie das schwarze Modell für 249 Euro in 8-GByte-Variante und für 349 in der 16-GByte-Ausführung im Play Store zu haben sein.

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Nexus 4 White: LG kündigt weißes Nexus 4 an

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *