Asus Tranformer Book Trio: Notebook-Tablet-Kombi mit Windows 8 und Android im Parallel-Betrieb

Asus Tranformer Book Trio: Notebook-Tablet-Kombi mit Windows 8 und Android im Parallel-Betrieb (Bild: Asus)

Neben dem Transformer Pad Infinity hat Asus auf der Computex in Taipeh das Asus Tranformer Book Trio vorgestellt, ein Windows-Notebook, das zugleich als Desktop-PC und 11,6-Zoll-Android-Tablet genutzt werden kann.

Der Trick: Tablet und Tastatur sind im Prinzip zwei verschiedene Geräte. Die Hardware für das Android-System steckt in der Tablet-Einheit. Die Komponenten für das Windows-System hat Asus in der Tastatur verbaut. Sind das Tablet und die Tastatur gekoppelt, können Anwender per Tastendruck zwischen beiden Systemen hin- und herwechseln.

Das Tablet und die Tastatur lassen sich aber auch getrennt verwenden. Das Keyboard lässt sich an einen externen Monitor anschließen und wie ein Desktop-Rechner nutzen. Das Android-Tablet kann ebenso im eigenständigen Betrieb verwendet werden.

Asus Tranformer Book Trio: Windows-8-Notebook, Windows-Desktop und Android-Tablet in einem (Bild: CNET Asia)

Das Tranformer Book Trio bringt dafür zwei CPUs mit – zum einen den 2-GHz-Intel-Atom-Prozessor Z2580 für das Android-System, zum anderen eine Core-i7-CPU der vierten Generation für Windows 8. Das Tablet bietet ein 11,6-Zoll-Display mit einer Full-HD-Auflösung von 1920 mal 1080 Bildpunkten und 64 GByte Speicher. Die Tastatur kommt mit einer 1 TByte großen Festplatte, einem micro-HDMI-, einem USB- und einem MiniDisplay-Port.

Es soll möglich sein, Daten problemlos zwischen beiden Systemen auszutauschen und zu synchronisieren. Mit welchen Daten das klappt, ist noch ungeklärt. Vorstellbar wäre dies beispielsweise für Fotos, Videos oder Musik.

Asus Tranformer Book Trio: Die Tastatur-Einheit kommt mit einem Core-i7-CPU der vierten Generation, 1 TByte Speicher, einem micro-HDMI-, einem USB- und einem MiniDisplay-Port. (Bild: CNET Asia)

Das Asus Tranformer Book Trio soll im vierten Quartal 2013 auf den Markt kommen. Informationen zum Preis gibt es derzeit noch nicht, aber günstig dürfte es allein auf Grund der Hardware-Ausstattung nicht sein.

[Mit Material von Aloysius Low, CNET Asia]

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Asus Tranformer Book Trio: Notebook-Tablet-Kombi mit Windows 8 und Android im Parallel-Betrieb

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *