Telekom erweitert IPTV-Angebot Entertain um Sky: Startschuss fällt Anfang Juli

Telekom erweitert IPTV-Angebot Entertain um Sky: Startschuss fällt Anfang Juli (Foto: Telekom)Die Deutschen Telekom nimmt bis auf die Video-on-Demand-Dienste Sky Select und Sky Anytime alle Kanäle des Bezahlsenders Sky in sein Programm auf. Entertain-Kunden können die üblichen Pakete Sky Welt, Sky Fußball Bundesliga, Sky Sport und Sky-Film sowie das Sky-HD-Angebot ab Juli über die Telefon-Hotline der Deutschen Telekom, in jedem Telekom-Shop, im Fachhandel und über die Sektion der Telekom-Homepage buchen. Das haben Michael Hagspihl, Geschäftsführer Marketing Telekom Deutschland GmbH, und Sky-Deutschland-CEO Brian Sullivan bei einem Pressefrühstück bekannt geben

Wer bis zum 4. Januar 2013 Liga total gebucht hatte, der erhält die Fußball-Bundesliga-Saison 2013/14 inklusive der interaktiven Features zu den bisherigen Konditionen ohne einen neuen Vertrag abschließen zu müssen. Die Freischaltung für das Paket “Sky Fußball Bundesliga” erfolgt automatisch. Erst ab der kommenden Bundesliga-Saison 2014/15 ist dann ein Sky-Abo erforderlich.

Die interaktiven Services wie der Live-Ticker, die persönliche Konferenz, die Statistiken und Tabellen sowie das TV-Archiv mit Zusammenfassungen der Spiele sind für Liga-total-Kunden weiterhin verfügbar. Die Bundesliga lässt sich auch wie gehabt mit dem MobileTV-Angebot der Telekom live auf dem Smartphone verfolgen.

Laut Telekom umfasst das Entertain-Angebot  damit mehr als 230 TV-Sender, 60 davon in HD. Allerdings müssen auch Entertain-Kunden sich den Buchungsgepflogenheiten von Sky unterwerfen: Das heißt, dass sie zunächst Sky Welt als Basispaket erhalten, das sie dann aber beliebig mit anderen Paketen kombinieren können.

Schon jetzt kann man sich für Sky vormerken lassen und für das Paket aus Sky Welt, Sky Sport, Sky Fußball-Bundesliga ein Frühbucher-Angebot einholen. Bereits über 20.000 Entertain-Kunden sollen sich schon angemeldet haben. Was an dem Frühbucher-Angebot besser ist als am regulären hat der Konzern allerdings noch nicht verraten. Die Buchung über die Sky-Hotline ist übrigens für Entertain-Kunden nicht möglich.

[Mit Material von Björn Greif, ZDNet.de]

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Telekom erweitert IPTV-Angebot Entertain um Sky: Startschuss fällt Anfang Juli

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *