Smartphones mit biegsamen Displays sind im Anmarsch

Smartphones mit biegsamen Displays sind im Anmarsch (Bild: CNET.com)

Auf der CES in Las Vegas hatte Samsung bereits einen Smartphone-Prototypen, der über ein biegsames Display verfügte, vorgestellt. Erste serienreife Produkte wurden noch für das Jahr 2013 erwartet.

Mit LG gibt nun auch der erste Hersteller den Abschluss der Entwicklung und den Start der Massenproduktion der flexiblen Displays bekannt. Einem Bericht der Korea Times zufolge sollen ab dem vierten Quartal 2013 bei LG monatlich 12.000 biegsame OLED-Anzeigen vom Band laufen. Unseren amerikanischen Kollegen von CNET.com hat ein LG-Mitarbeiter diese Informationen auch nochmals bestätigt.

Damit könnte LG jedenfalls sein im April gesetztes Ziel, das erste biegsame Smartphone noch in diesem Jahr auf den Markt zu bringen, erfüllen. Zahlreiche weitere Hersteller sollen ebenfalls schon Schlange stehen, um die neuen Bildschirme in ihren Geräten verbauen zu können.

Biegsame Displays gelten aktuell als zukunftsfähiger Trend im Smartphone-Business und sind auch eine wichtige Komponente für tragbare SmartWachtes wie Apples iWatch & Co. Der Vorteil eines Smartphone mit biegsamen Display ist beispielsweise eine deutlich höhere Bruchfestigkeit.

Galaxy S4 und iPhone 5 im Härtetest: Welches Smartphone hält mehr aus? (Bild: CNET UK)Galaxy S4 und iPhone 5 im Härtetest: Welches Smartphone hält mehr aus?

Durch die Möglichkeit, sich zu verformen, könnten solche Geräte auch bequemer zu tragen sein – beispielsweise in einer hinteren Hosentasche. Dank der neuen Formen könnten sich auch Benachrichtigungen leichter ablesen lassen, wenn die Geräte flach auf dem Tisch vor einem liegen.

Neben LG arbeiten etwa Apple, Nokia und Samsung seit Jahren an biegsamen Displays für Smartphones und Tablets. Das US-Traditionsunternehmen Corning hat mit Willow Glass auch schon die passende Glasabdeckung im Angebot. LG könnte sich hier allerdings die Marktführung sichern.

[Mit Material von Florian Kalenda, ZDNet.de]

Displays des HTC One, iPhone 5, Xperia Z und Nexus 4 im Vergleich (Foto: ZDNet.de)Displays des HTC One, iPhone 5, Xperia Z und Nexus 4 im Vergleich

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Smartphones mit biegsamen Displays sind im Anmarsch

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *