Sony stellt nächste Woche eine neue SmartWatch vor

Sony stellt nächste Woche eine neue SmartWatch vor (Bild: Sony)Auf der Mobile Asia Expo 2013, die am 26. Juni ihre Pforten öffnet, wird Sony voraussichtlich einen Nachfolger der SmartWatch MN2SW vorstellen. Das deutet der japanische Elektronikriese in einem Post auf Twitter an.

Wie auf dem aktuellen Modell soll wieder Android als Betriebssystem zum Einsatz kommen, allerdings in einer neueren Version. Auf dem im April 2012 vorgestellten Vorgänger lief noch Android 2.0.

Die nächste Generation der smarten Armbanduhr soll Sony zudem mit einigen neuen Features ausgestattet haben. Die neue SmartWatch soll ein besseres und größeres Display als sein Vorgänger mitbringen und praktischerweise jetzt auch wasserdicht sein. Das alte Modell ist mit einer 1,3 Zoll großen OLED-Anzeige mit einer Auflösung von 128 mal 128 Pixel ausgestattet, die im freien bei Sonnenlicht schwer ablesbar ist. Unter dem kapazitiven Touchscreen sollen wie bei Xperia-Smartphones drei Buttons zur Bedienung angebracht sein. Für eine einfache Verbindung mit dem Handy bringt die SmartWatch angeblich neben Bluetooth nun auch NFC mit.

Via Twitter deutet Sony die Vorstellung einer neuen SmartWatch an (Screenshot: CNET.de)

Neben Sony soll unter anderem auch Apple an einer smarten Armanduhr arbeiten. Apple soll für seine iWatch eine gebogene Glasoberfläche planen und bereits 100 Mitarbeiter für das Projekt eingestellt haben. Das Display der iWatch soll 1,5 oder 2 Zoll groß sein. Zudem soll Apple biometrische Sicherheitsfunktionen integrieren haben. Erscheinen soll sie aber nicht vor Ende nächsten Jahres erscheinen.

[Mit Material von Christopher MacManus, CNET.com]

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sony stellt nächste Woche eine neue SmartWatch vor

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *