HTC One mit Windows Phone 8 angeblich in Planung

HTC One mit Windows Phone 8 angeblich in Planung (Foto: CNET.com)

Aktuellen Gerüchten zufolge soll HTC an einer Ausführung des HTC One mit Windows Phone 8 als Betriebssystem arbeiten. Die Windows-Phone-Variante soll wie das Android-Original des taiwanesischen Unternehmens aussehen, aber von Microsofts Kachel-basierten Betriebssystem angetrieben werden. Das berichtet die Webseite Neowin unter Berufung auf eine unbekannte Quelle.

Der Bildschirm des Smartphones soll zwischen 4 und 5 Zoll groß sein. Das Gerät soll mit demselben Metallgehäuse oder aber nur mit einem Metallrahmen kommen, HTCs Ultrapixel-Kamera mitbringen und die übliche Beats-Audio-Technologie unterstützen.

Angeblich soll auf dem Gerät die kommende Windows-Phone-Version GDR3 laufen, die das Betriebssystem beispielsweise für Full-HD-Displays mit einer Auflösung von 1920 mal 1080 Pixel rüstet.

HTC One im Test: Harte Konkurrenz für iPhone 5, Xperia Z und Galaxy S4HTC One im Test: Harte Konkurrenz für iPhone 5, Xperia Z und Galaxy S4

Herauskommen soll das One mit Windows-Betriebssystem im vierten Quartal 2013. Die Vorstellung wird für Herbst erwartet. Dagegen sprechen aktuelle Gerüchte um die Windows-Phone-Version-GDR3, die nämlich erst 2014 erscheinen soll.

Daneben soll HTC auch an einem Phablet mit dem Namen One Max und einer abgespeckten Version des HTC One nach dem Vorbild des Galaxy S4 Mini arbeiten.

[Mit Material von Luke Westaway, CNET UK]

Neueste Kommentare 

Eine Kommentar zu HTC One mit Windows Phone 8 angeblich in Planung

  • Am 25. Juni 2013 um 08:44 von Thomas Pelka

    Es gibt jetzt ein HTC mit Android, demnächst mit Windows phone. Hoffentlich kommt auch eine IOS Variante. xD

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *