Skype für iPhone 4.9: Videonachrichten sind jetzt kostenlos und unbegrenzt nutzbar

Das Update des iOS-Client auf die Version 4.9 bringt neben Leistungsverbesserungen und kleineren Fehlerkorrekturen auch einige Neuerungen. Die wichtigste ist, dass Videonachrichten nun kostenlos und unbegrenzt nutzbar sind.

Der Download ist 29,6 MByte groß und ist seit gestern aus dem App Store möglich. Auch für das iPad liegt die neue Version 4.9 des Messaging-Clients vor. Sie bietet dieselben Verbesserungen wie die iPhone-Variante.

skype-video-message

Skype-Anwender können mit dem iPhone aufgezeichnete Videonachrichten neuerdings auch an Kontakte versenden, die momentan offline sind. Sobald sie sich wieder mit dem Messaging-Service verbinden, bekommen sie das Video angezeigt. Zudem gibt es optimierte Bedienungshilfen für Videonachrichten.

Die Stabilität und Qualität von Audio- sowie Video-Anrufen via Skype auf dem iPhone 4S und iPhone 5 wurden ebenfalls verbessert. Der Austausch von Fotos soll jetzt zuverlässiger erfolgen. Hinzu kommen laut Versionshinweisen “allgemeine Fehlerbehebungen und Optimierungen”.

Skype für iPhone 4.9 unterstützt die iPhone-Modelle 3GS, 4, 4S und 5 sowie den iPod Touch der dritten, vierten und fünften Generation. Optimiert ist es für den längeren Screen des iPhone 5. Als Betriebssystem muss iOS 5.0 oder höher installiert sein.

Download:

[mit Material von Björn Greif, ZDNet.de]

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Skype für iPhone 4.9: Videonachrichten sind jetzt kostenlos und unbegrenzt nutzbar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *