Lumia 1020: Nokia veröffentlicht zoombare Fotos des 41-Megapixel-Kamera-Smartphones

Nokia hat zwei Fotos des Lumia 1020 veröffentlicht, die erste Eindrücke der Bildqualität des verlustfreien digitalen Zooms des 41-Megapixel-Kamera-Smartphones vermitteln.

Letzte Woche hat Nokia das Windows-Phone Lumia 1020 vorgestellt. Es kommt mit einer 41-Megapixel-Kamera mit einem 6-Linsen-Tessar-Objektiv von Carl Zeiss, einem 1/1,5 Zoll großen BSI-Sensor und Nokias PureView-Bildverarbeitungstechnik und verspricht das Smartphone mit der besten Kamera am Markt zu sein.

Lumia 1020: Nokia veröffentlicht zoombare Fotos des 41-Megapixel-Kamera-Smartphones (Bild: Nokia)

Aufnahmen macht die Kamera je nach Bildformat (4:3, 16:9) mit einer Auflösung von 38 beziehungsweise 34 Megapixel. Grundlegend speichert die Kamera Fotos aber nur mit einer Auflösung von 5 Megapixel ab. Dabei kombiniert der Bildprozessor des Smartphones jeweils sieben Bildpunkte zu einem größeren Pixel. Dank dieser als Pixel-Oversampling bezeichneten Methode haben Nutzer im späteren Bild die Möglichkeit, gewünschte Bildausschnitte bis zu dreifach verlustfrei zu vergrößern.

Kurz nach der Präsentation hatte Nokia bereits erste Fotos gezeigt, die mit dem Lumia 1020 aufgenommen wurden, und erste Eindrücke der Bildqualität der Kamera vermitteln.

Jetzt können sich Interessierte auch von der Qualität des verlustfreien digitalen Zooms des Lumia 1020 überzeugen. Über seinen Blog haben die Finnen zwei Fotos veröffentlicht, die den Zoom demonstrieren und dem Betrachter erlauben, an beliebige Bildausschnitte heranzuzoomen.

Erscheinen soll das Lumia 1020 in Deutschland noch in diesem Quartal. Einen Preis hat Nokia für Europa bisher noch nicht bekannt geben. Verschiedene Online-Shops listen das Lumia 1020 derzeit zu einem Preis von 799 Euro. Folgender Artikel hält alle Details zum Nokia Lumia 1020 bereit.

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Lumia 1020: Nokia veröffentlicht zoombare Fotos des 41-Megapixel-Kamera-Smartphones

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *