Asus MeMo Pad FHD 10: Ab sofort auch mit LTE erhältlich

Das Asus MeMo Pad FHD 10 LTE ist zu einer UVP von 449 Euro vorbestellbar. Ab Mitte August will Asus die Tablets ausliefern. Für den neuesten LTE-Standard Cat 4 ist das MeMo Pad voraussichtlich nicht gerüstet.

Anfang Juni hat Asus eine LTE-Variante seines 10-Zoll-Tablets MeMO Pad FHD 10 vorgestellt, die im dritten Quartal 2013 auf den Markt kommen sollte. Ab sofort lässt sich die Ausführung mit 4G-Verbindung auch vorbestellen. Ausliefern will Asus die Geräte ab Mitte August. Zu haben ist das LTE-Tablet zu einer UVP von 449 Euro in den Farben Weiß und Blau. Ohne LTE gibt es das Tablet bereits ab rund 350 Euro.

Asus MeMo Pad FHD 10: Ab sofort auch mit LTE erhältlich

Der Nexus-10-Konkurrent wiegt insgesamt 572 Gramm und misst 26,5 mal 18,2 Zentimeter und ist 9,9 Millimeter tief. Das Tablet verfügt über ein 10-Zoll-Full-HD+-Display mit einer Auflösung von 1920 mal 1200 Bildpunkten. Unter der Haube der LTE-Version arbeitet nicht wie beim Standard-Modell Intels Dual-Core-Atom-Prozessor (Z2560  „Clovertrail“), sondern der Quad-Core Prozessor Snapdragon 8064 Pro von Qualcomm mit 1,5 GHz Taktrate.

Zur weiteren Ausstattung gehören 2 GByte RAM, 32 GByte Speicher, ein microSD-Kartenslot (bis zu 64 GByte), eine 5-Megapixel-Kamera sowie 1,2-Megapixel-Frontcam und ein 6760-mAh-Akku. Als Betriebssystem kommt Android 4.2.x Jelly Bean zum Einsatz.

In Sachen Kommunikation bietet das MeMo Pad neben LTE natürlich auch WLAN (802.11a/b/g/n), USB, Bluetooth 3.0 und GPS. An Sensoren hat Asus ein Gyroskop, einen E-Kompass und einen Umgebungslichtsensor verbaut.

Leider ist die LTE-Ausführung des Asus MeMo Pads voraussichtlich noch nicht für den schnellsten LTE-Standard Cat-4 mit Downloadraten bis zu 150 Mbit/s gerüstet, den Vodafone ab sofort anbietet. Jedenfalls macht Asus keine Angaben dazu. Das MeMo Pad funkt auf den Frequenzbändern 800 MHZ, 1800 MHz und 2600 MHz.

[Mit Material von Peter Marwan, ITespresso.de]

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Asus MeMo Pad FHD 10: Ab sofort auch mit LTE erhältlich

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *