Skype 4.10 für iPhone 5 & iPad 4: Microsoft erweitert iOS-App um Video-Chats in HD

Die Version 4.10 des Instant-Messengers Skype erlaubt es nun auch auf dem iPhone 5 und iPad 4, Videotelefonate in 720p-HD-Qualität zu führen. Das Update steht ab sofort zum Download bereit.

Mit dem aktuellen Update der iOS-Version seines VoIP-Messengers Skype führt Microsoft nun auch unter iOS Videogespräche in 720p-HD-Qualität ein. Das Feature ist allerdings nur auf dem iPhone 5 und dem iPad 4 nutzbar.

Skype 4.10 für iPhone 5 & iPad: Microsoft erweitert iOS-App um Video-Chats in HD (Bild: Microsoft)

Dem Versionsverlauf zufolge hat Microsoft auch die allgemeine Audio- und Videoqualität des Messengers verbessert sowie an der Stabilität gearbeitet. Gerade unter iOS 7 Beta soll Skype nun zuverlässiger laufen und nicht mehr Abstürzen. Die größten Fehler seien zumindest behoben worden. Eine vollständige Unterstützung für iOS 7 will Microsoft mit dem Erscheinen der neuen mobilen Betriebssystemversion liefern.

Darüber hinaus gibt es noch eine kleine Erleichterung für Skype-Nutzer, die ins Ausland telefonieren wollen. Nutzer müssen die Ländervorwahl nach der Aktualisierung nicht mehr manuell eingeben, sondern können sie jetzt aus einem Drop-down-Menü wählen.

Skype 4.10 für iPhone unterstützt grundlegend die iPhone-Modelle 3GS, 4, 4S und 5 sowie den iPod Touch der dritten bis fünften Generation. Die iPad-Version ist zu allen vier Geräte-Generationen sowie dem iPad Mini kompatibel. Als Betriebssystem wird mindestens iOS 5 vorausgesetzt.

[Mit Material von Björn Greif, ZDNet.de]

Tipp: Wie gut kennen Sie das iPhone? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Skype 4.10 für iPhone 5 & iPad 4: Microsoft erweitert iOS-App um Video-Chats in HD

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *