Xbox One: Vorbesteller erhalten FIFA 14 von Electronic Arts kostenlos

Bestellt man Microsofts Xbox One vor, gibt es FIFA 14 von Electronic Arts als Download-Version kostenlos mit dazu. Der Haken: Das Angebot gilt nur solange „der Vorrat reicht“. Zum Verkaufsstart der Xbox One wird des zudem eine Call-of-Duty-Ghosts-Xbox-Bundle geben.

Wer plant Microsofts Next-Gen-Konsole Xbox One vorzubestellen, der hat Grund zur Freude. Denn Microsoft hat nun bekannt geben, dass einer in Europa vorbestellten Xbox-Konsole EAs FIFA 14 als Download-Version kostenlos beiliegen wird.

Xbox One: Vorbesteller erhalten FIFA 14 von Electronic Arts kostenlos (Foto: EA)

Bestellt man die Xbox One vor, gibt es FIFA 14 kostenlos mit dazu. Allerdings nur solange der Vorrat reicht (Bild: EA).

Kunden, die die Konsole bereits vorbestellt haben, gehen ebenfalls nicht leer aus und erhalten natürlich auch FIFA 14 als Gratis-Beigabe mit dazu. Am Release-Tag der Konsole lässt sich das Spiel dann mit dem beiliegenden Code für den Xbox-Live-Marktplatz herunterladen.

Allerdings gibt es auch schon wieder einen kleinen Haken. Denn laut Microsoft gilt dieses Angebot nur „solange der Vorrat reicht“, was bedeuten könnte, dass doch einige Kunden leer ausgehen. Bleibt zu hoffen, dass Microsoft genügend Codes auf Lager hat.

Auf der Xbox One wird FIFA 14 exklusive Inhalte wie den Spielmodus Ultimate Team Legends mitbringen. Die weiteren Neuheiten von FIFA 14 haben wir an anderer Stelle schon einmal etwas genauer beleuchtet.

Darüber hinaus hat Microsoft auch ein Call-of-Duty-Ghosts-Xbox-Bundle angekündigt. Dieses soll in verschiedenen europäischen Länder zum Verkauf stehen und ebenfalls eine Download-Version des Spiels enthalten.

Erst kürzlich hat Microsoft eine Liste veröffentlicht, die alle Titel beinhaltet, die bereits für Microsofts Next-Gen-Konsole angekündigt wurden. Außerdem hat der Softwareriese bekannt geben, dass die Kinect-Kamera nicht zwingend mit der Xbox One verbunden sein muss, um die Konsole zu verwenden. Außerdem veröffentlichte das Unternehmen Informationen zu den Features der Xbox One, die exklusiv für Gold-Abonnenten zur Verfügung stehen werden. Darunter die Funktionen SmartMatch, Game DVR und Skype. Welche weiteren Dienste zahlenden Kunden vorbehalten sind, hält Microsoft auf seiner Webseite fest. Gezahlt wird bei der Xbox nun auch nicht mehr mit der virtuellen Währung “Microsoft Points”, sondern wie auch bei Sony mit Dollars, Euros oder Pfund. Folgender Link hält weitere Informationen zur Xbox One bereit.

[Mit Material von Rich Trenholm, CNET UK]

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Xbox One: Vorbesteller erhalten FIFA 14 von Electronic Arts kostenlos

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *