Windows 8.1 RTM: Auslieferung an Hersteller hat begonnen

Microsoft hat damit begonnen Windows 8.1 an Hersteller auszuliefern. Die Versionsnummer des Build lautet 9600.16384.130821-1623. Ob TechNet- und MSDN-Abonnenten Windows 8.1 früher erhalten, ist weiterhin unklar.

Der Release to Manufacturing (RTM) von Windows 8.1 (Spitzname Blue) hat begonnen. Das Betriebssystem ist offenbar fertiggestellt und wird von Microsoft seit letztem Freitag an die Hersteller ausgeliefert. Das berichtet die ZDNet-Bloggerin Mary Jo Foley unter Berufung auf mehrere Quellen. Der Herausgeber der Webseite Winsupersite, Paul Thurrott, hat in einem Tweet auch bereits die finale Versionsnummer des Builds veröffentlicht. Sie lautet 9600.16384.130821-1623.

Windows 8.1 RTM: Auslieferung an Hersteller hat begonnen (Bild: Microsoft)

Seit Freitag liefert Microsoft Windows 8.1 an Hersteller aus (Bild: Microsoft).

Bekannt gegeben hat Microsoft das RTM hausintern wohl schon am Freitag per E-Mail. Foley mutmaßt, dass Microsoft den Meilenstein am Freitag nicht öffentlich gemacht hat, um zu verhindern, dass die Neuigkeit von der Rücktrittsankündigung von CEO Steve Ballmer in den Schatten gestellt wird.

Windows 8.1 erfülle jetzt dieselben Qualitätsmerkmale wie Windows 7. Eine von Foleys Quellen erklärte, Microsoft habe vor allem Fehler in der Codebasis von Windows 8 behoben, die zu Abstürzen und zum Einfrieren des Betriebssystems geführt hätten.

Ob Microsoft Windows 8.1 vor der für 18. Oktober angekündigten Markteinführung auch Entwicklern – sprich TechNet- und MSDN-Abonnenten – zur Verfügung stellen wird, ist unklar. Foleys Quellen zufolge sollen sie das Update nicht früher erhalten. Microsoft könne diese Entscheidung allerdings noch zurücknehmen. In Bezug auf die Server-Betriebssystemen habe das Unternehmen allerdings schon bestätigt, dass Windows Server 2012 R2, System Center 2012 R2 und Windows Intune Wave E das Haus vor dem 18. Oktober nicht verlassen werden.

Windows 8.1 RTM: Auslieferung an Hersteller hat begonnen (Bild: Microsoft)

Am Freitag veröffentlichte Paul Thurrot per Tweet die finale Versionsnummer von Windows 8.1: 9600.16384.130821-1623 (Screenshot: ZDNet).

Microsoft hat auch bereits einen offiziellen Ausblick auf einige neue Features von Windows 8.1 sowie Informationen zum Update-Vorgang und den Hardwareanforderungen von Windows 8.1 herausgegeben. Das Update enthält verschiedene Änderungen, die das neue Betriebssystem attraktiver machen sollen. Es führt den Start-Button wieder ein und bietet die Möglichkeit, direkt zum Desktop zu booten. Auf das klassische Startmenü verzichtet Microsoft aber weiterhin. Stattdessen lässt sich die neue Kacheloberfläche besser an die persönlichen Vorlieben anpassen als bisher. Einige der neuen Funktionen können Verbraucher mit der seit Juni erhältlichen Consumer Preview testen.

[Mit Material von Stefan Beiersmann, ZDNet.de]

Microsoft Surface Pro im Test: Mehr Power, Full-HD und Windows 8 ProMicrosoft Surface Pro im Test: Mehr Power, Full-HD und Windows 8 Pro

Windows 8: Nützliche Tastenkürzel und HotkeysMicrosoft Windows 8 Hotkeys: Nützliche Tastenkombinationen im Überblick

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Windows 8.1 RTM: Auslieferung an Hersteller hat begonnen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *