IFA 2013: Samsung stellt 7-Zoll-Galaxy-Tab mit Android für Kleinkinder vor

Das Galaxy Tab Kids kommt in kleinkindergerechten Farben und mit vorinstallierter Lernsoftware und Spielen für Kinder. Es verfügt über ein 7-Zoll-Display, eine 1,2-GHz-Dual-Core-CPU und läuft mit Android 4.1. Vorstellen wird es Samsung auf der IFA 2013.

Auf der IFA, der Internationalen Funkausstellung in Berlin, wird Samsung in der nächsten Woche ein neues Android-Tablet vorführen, das speziell für Kleinkinder entwickelt wurde. Das Galaxy Tab 3 Kids erinnert mit seinen kleinkindergerechten Farben und dem abgerundeten Ständer auch sofort an Spielzeug für Babys.

 IFA 2013: Samsung stellt 7-Zoll-Galaxy-Tab mit Android für Kleinkinder vor (Bild: Samsung)

Das Kinder-Tablet basiert auf dem Galaxy Tab 3 und verfügt über ein 7 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1024 mal 600 Pixel. Unter der Haube werkelt ein 1,2 GHz schneller Dual-Core-Prozessor. Als Betriebssystem kommt grundlegend Android 4.1 Jelly Bean zum Einsatz, dem Samsung eine spezielle für den Nachwuchs entwickelte Benutzeroberfläche übergestülpt hat. Auch Lernsoftware und Spiele für Kinder sind ab Werk installiert.

Anstatt Apps und Spiele aus Googles Play Store herunterzuladen, soll das Kindertablet auf einen speziellen App Store für Kinder zugreifen. Mutmaßlich können Eltern durch Voreinstellungen verhindern, dass ihr Nachwuchs dort größere Summen in Software investieren. Als Kindersicherung gibt es außerdem einen Zeitschalter: Ist die von den Eltern vorgegebene tägliche Nutzungsdauer abgelaufen, schaltet sich das Tablet von selbst ab. Eine Hülle soll die Hardware vor Abstürzen & Co. schützen.

Auf Samsungs IFA-Stand wird das Galaxy Tab 3 vermutlich einen Platz neben der Smartwatch Galaxy Gear und dem Phablet Galaxy Note 3 finden. Beide wird Samsung offiziell auf seiner zwei Tage vor Messeeröffnung stattfindenden Pressekonferenz am 4. September vorstellen, wie Unternehmensvertreter angekündigt haben.

Auf den Markt kommt das Galaxy Tab 3 Kids zuerst in Samsungs Heimat Südkorea, und zwar noch in diesem Monat. Ein Release-Termin oder Preis für andere Länder ist bisher nicht bekannt, wird von Samsung aber vermutlich auf der IFA veröffentlicht.

Weiterführende Berichterstattung zur Internationalen Funkausstellung und seinen Neuheiten, finden Sie in unserem Special zur IFA 2013.

[Mit Material von Florian Kalenda, ZDNet.de]

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu IFA 2013: Samsung stellt 7-Zoll-Galaxy-Tab mit Android für Kleinkinder vor

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *