Sony stellt das Xperia Z1 „Honami“ vor: Livestream & Live-Blog von der IFA 2013

Heute um 16.00 Uhr stellt Sony das Xperia Z1 auf der IFA 2013 vor. Hier geht’s direkt zum Xperia-Livestream vom Presseevent in Berlin. Das neue Sony-Smartphone kommt voraussichtlich mit einer 20-Megapixel-Kamera mit großem Bildsensor, einem 5-Zoll-Full-HD-Display, einer 2,2-GHz-Snapdragon-800-CPU, 2 GByte RAM, 16 GByte Speicher, LTE und Android 4.3.

Heute um 16 Uhr deutscher Zeit wird Sony den Nachfolger des Android-Smartphones Xperia Z auf einer Presseveranstaltung mit dem Titel “3…2… was kommt als nächstes?” im Vorfeld der IFA 2013 in Berlin vorstellen. Das auch unter dem Spitznamen “Honami” gehandelte Android-Smartphone wird voraussichtlich als Sony Xperia Z1 auf den Markt kommen. Gerüchten zufolge könnte Sony auch eine Mini-Ausführung des Top-Modells in petto haben und womöglich die Digitalkamera-Aufsätze DSC-QX10 und DSC-QX100 fürs Android-Smartphone oder Apples iPhone präsentieren.

Sony stellt das Xperia Z1 Honami vor: Livestream & Live-Blog von der IFA 2013 (Bild: XperiaBlog)

Dieses durchgesickerte Pressefoto soll das Xperia Z1 in voller Pracht zeigen (Bild: XperiaBlog)

Wer Sonys Presseevent mitverfolgen möchte, der kann das Spektakel hier via Livestream über das Internet anschauen. Alternativ führt folgender Link zur Live-Übertragung und zum Live-Blog unserer amerikanischen Kollegen. Aktuell hat Sony den Livestream noch nicht freigegeben. Zum Start der Veranstaltung werden wir den Artikel nochmals aktualisieren. In Kürze sollte der Livestream verfügbar sein.

[Update:] Die Presseveranstaltung ist beendet und der Livestream aktuell nicht mehr verfügbar. Unsere amerikanischen Kollegen hatten jedoch bereits die Möglichkeit, das Xperia Z1 genauer unter die Lupe zu nehmen. Folgendes Video zeigt ihren ersten Eindrücke.

Sony Livestream

Sony Xperia Z1

Die technischen Daten des Xperia Z1 sind schon weitgehend bekannt. Zur Ausstattung sollen ein kratzfestes 5-Zoll-Full-HD-Triluminos-Display samt X-Reality-Technologie, Qualcomms neueste Prozessor-Generation Snapdragon 800 mit 2,2 GHz Taktrate, 2 GByte RAM, 16 GByte Speicher, ein microSD-Kartenslot, ein 3000-mAh-Akku, LTE Cat-4, WLAN 802.11ac, NFC und MHL gehören. Ein Highlight des Xperia Z1 soll wie bei Nokias 41-Megapixel-Smartphone Lumia 1020 die Kamera sein. Sie soll eine Auflösung von 20,7 Megapixel bieten und mit einem großen 1/2,3-ExmorRS-Sensor ausgestattet sein.

Sony Xperia Z1 Mini

Etwas mehr Spannung verspricht dann die mögliche Vorstellung des Xperia Z1 Mini, mit dem Sony eine neue Area einläuten könnte. Denn in Sachen Hardware soll die Mini-Ausgabe dem Top-Modell in nichts nachstehen. Im Gegensatz zum Galaxy S4 Mini und HTC One Mini, die sich in Sachen Hardware und Leistung doch deutlich von den Top-Modellen unterscheiden, soll beim Xperia-Mini ebenfalls der neueste Quad-Core-Prozessor Snapdragon 800 von Qualcomm samt 2 GByte RAM zum Einsatz kommen. Auch die 20,7-Megapixel-Kamera samt 1/2,3-G-Lens-Sensor soll im Mini verbaut sein.

Das Display soll 4 Zoll groß sein. Mit einer Auflösung von 720p bietet es im Gegensatz zum großen Bruder dann aber eine geringe Auflösung. Das sollte bei dieser Display-Diagonale aber vollkommen ausreichend sein. Der Akku soll mit 2,400 mAh ebenfalls etwas schwächer sein, muss beim Mini aber auch kein größeres Full-HD-Display mit Strom versorgen.

Digitalkamera-Aufsätze DSC-QX10 und DSC-QX100

Die als DSC-QX10 und DSC-QX100 bezeichneten Digitalkamera-Aufsätze für Smartphones sollen mit einem eigenen Bildsensor und einem Bionz-Bildprozessor, WLAN, NFC und einem microSD-Kartenslot ausgestattet. Das Smartphone dient als Bildschirm und zur Bedienung der Kamera.

Die größere der beiden Linsen (QX100) soll den gleichen Sensor und dasselbe Carl-Zeiss-Objektiv verwenden wie auch Sonys Top-Digicam Cyber-shot RX100 II. Das Modell QX10 soll wie das Galaxy S4 Zoom über einen zehnfachen optischen Zoom und einen 1/2.3-Zoll-CMOS-Sensor mit einer Auflösung von 18-Megapixel verfügen. Es soll sich im Prinzip um denselben Sensor handeln, den Sony auch beim Cyber-shot-Modell WX180 einsetzt.

Weiterführende Berichterstattung zur Internationalen Funkausstellung und seinen Neuheiten, finden Sie in unserem Special zur IFA 2013.

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Eine Kommentar zu Sony stellt das Xperia Z1 „Honami“ vor: Livestream & Live-Blog von der IFA 2013

  • Am 4. September 2013 um 17:12 von RoMän

    Ich hatte sehr auf die Präsentation des Z1 Mini gehofft. Das Galaxy S4 ist mir schon zu groß und das Z1 ist ja nochmal nen Ticken größer… Ich finde das S4 Mini wirklich sehr gelungen, jedoch ist die verbaute Hardware einfach zu schwach. Falls Sony in der Miniversion des Z1 aber wirklich nur nen 4″ Bildschirm verbaut, bin ich enttäuscht und greife zu einem anderen Hersteller.
    4″ sind für mich nicht mehr Zeitgemäß, das S4 Mini ist super handlich und hat ebenfalls einen 4,3″ Bildschirm. Ich hoffe, dass es doch 4,3″ werden. Apple ist für mich dank iOS keine Alternative.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *