Apple iOS 7: So ändert man die Schriftgröße für alle Apps und wechselt Siris Stimme

Unter iOS 7 haben iPhone- und iPad-Besitzer die Möglichkeit, die Größe des Textes systemweit festzulegen und Siri eine neue Stimme zu verpassen. So geht’s.

Bisher konnten Nutzer die Schriftgröße nur für einige vorinstallierte Apps wie die E-Mail-, Kontakte oder Kalender-Anwendung ändern. Unter iOS 7 besteht nun die Möglichkeit, die Größe des Textes systemweit festzulegen und sie so für alle Apps anzupassen. Das klappt allerdings nur dann, wenn der Entwickler der Anwendung auch die aktuellen APIs von iOS 7 eingebaut hat.

Apple iOS 7: So ändert man die Schriftgröße für alle Apps und wechselt Siris Stimme

Unter iOS 7 haben iPhone- und iPad-Besitzer die Möglichkeit, die Größe des Textes systemweit festzulegen (Screenshot: CNET.de).

Um die Schriftgröße nach seinen Wünschen anzupassen, ruft man die Einstellungen auf und öffnet die Kategorie „Allgemein“. Unter dem Punkt „Textgröße“ lässt sich dann die standardmäßig eingestellte Schrift per Schieberegler in drei Stufen vergrößern beziehungsweise verkleinern. Anhand eines Beispieltextes lassen sich die Änderungen begutachten.

Apple iOS 7: So ändert man die Schriftgröße für alle Apps und wechselt Siris Stimme

In den allgemeinen Einstellungen unter dem Punkt Bedienhilfen lässt sich die Schriftgröße noch weiter anpassen (Screenshot: CNET.de)

Wem die größtmögliche Einstellung immer noch zu klein ist, der kann die Schriftgröße noch weiter anpassen. Dazu klickt man in den allgemeinen Einstellungen auf den Punkt „Bedienhilfen“ und wählt die Option „Große Zeichen Ein“ aus. Daraufhin öffnet sich ein neues Fenster. Aktiviert man nun die Einstellung „Größerer dynamischer Text“, lässt sich die Schrift weiter vergrößern.

Auch Siri hat der iPhone-Macher überarbeitet. Die Benutzeroberfläche des Sprachassistenten hat Apple vereinfacht und an das neue einheitliche Design angepasst. Außerdem lassen sich mit Siri künftig mehr Funktionen des Gerätes steuern. Dazu gehören zum Beispiel das Abhören der letzten Sprachnachricht oder das Aktivieren beziehungsweise Deaktivieren der Bluetooth-Verbindung.

Apple iOS 7: So ändert man die Schriftgröße für alle Apps und wechselt Siris Stimme

Unter iOS 7 gibt es neben einer weiblichen auch eine männliche Stimme (Screenshot: CNET.de).

Nutzer können dem Sprachassistenten nun auch eine neue Stimme verpassen. Neben einer weiblichen, gibt es jetzt auch eine männliche Sprachausgabe. Sie lässt sich in den Einstellungen unter dem Tab „Allgemein“ verändern. Nach einem Klick auf „Siri“ und den Menüpunkt „Geschlecht“ lässt sich die Auswahl treffen.

[Mit Material von Matt Elliot, CNET.com]

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Apple iOS 7: So ändert man die Schriftgröße für alle Apps und wechselt Siris Stimme

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *