Apple arbeitet angeblich an einem iPad mit 12-Zoll-Display

Der im asiatischen Raum ansässige Zulieferer Quanta soll bereits Bestellungen für ein 12-Zoll-iPad erhalten haben. Ob das kommende iPad 5 bereits mit einem größeren Bildschirm kommt, ist nicht klar.

Die Gerüchte, dass Apple ein iPad mit einem größeren Display plant, kursieren schon seit Juli durchs Netz. So sollte Apple bereits Bildschirme für sein Tablet mit Diagonalen von knapp 13 Zoll getestet haben. Die chinesische Webseite Udn.com heizt die Gerüchte nun wieder an. Sie wollen erfahren haben, dass Apple bei dem im asiatischen Raum ansässigen Zulieferer Quanta Bestellungen für ein 12-Zoll-Gerät aufgegeben hat.

Apple arbeitet angeblich an einem iPad mit 12-Zoll-Display

Apples iPad soll es aktuellen Gerüchten zufolge künftig auch mit einem größeren 12-Zoll-Display geben (Mockup: via CNET.com).

Ob das kommende iPad 5 bereits mit einem größeren Bildschirm kommt, ist nicht klar. Bisherige Gerüchte und durchgesickerte Fotos liefern jedenfalls keine Hinweise. Das neue Apple-Tablet soll wie das aktuelle Apple-iPad mit einem 9,7-Zoll-Display ausgestattet sein, optisch dem Design des iPad Mini ähneln und 15 Prozent dünner und 25 Prozent leichter werden. Ins Netz geratene Bilder sollen bereits das neue Design des Apples-Tablets zeigen.

iPad 5 & iPad Mini 2: Neue Fotos zeigen die Gehäuse der Apple-Tablets im Vergleich (Bild: Sonny Dickson)

Links das iPad 5, rechts daneben das iPad Mini 2 (Bild: Sonny Dickson)

Weiterhin wird erwartet, dass Apple das iPad 5 auch in Sachen Hardware und Leistung verbessert. Nach der Präsentation des iPhone 5S mit dem neuen 64-Bit-A7-Soc ist zu erwarten, dass Apple auch dem iPad 5 den weiterentwickelten Chip spendiert. Das iPad Mini könnte hingegen nur mit dem A6-Chip ausgestattet werden, was aber ebenfalls ein Upgrade im Vergleich zum Vorgänger wäre.

Apple hatte auch bereits angekündigt, den mit dem iPhone 5S eingeführten Touch-ID-Sensor zum Entsperren des Gerätes und Autorisieren von Einkäufen im iTunes-Store in Zukunft in weitere Geräte zu integrieren. Damit wäre es gut vorstellbar, dass auch das iPad 5 den neuen Finberabdruckscanner erhält.

Eine 8-Megapixel-Kamera soll das neue iPad ebenfalls bekommen. Womöglich setzt Apple hier auch auf die neue Kamera-Technik des iPhone 5S. Gerüchten zufolge könnte das neue Apple-Tablet auch in zusätzlichen Farben erscheinen und wie bei Android ein haptisches Feedback liefern. Daneben soll auch der Akku länger halten als beim Vorgänger-Modell. Vorstellen könnte Apple das iPad 5 aktuellen Spekulationen zufolge bereits am 15. Oktober.

[Mit Material von Brooke Crothers, CNET.com]

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Eine Kommentar zu Apple arbeitet angeblich an einem iPad mit 12-Zoll-Display

  • Am 25. September 2013 um 19:49 von Jupp

    Das halte ich für sehr unwahrscheinlich.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *