Xbox One Tour: Microsofts neue Konsole in München, Berlin oder Köln ausprobieren

Im Oktober startet Microsoft die Xbox One Tour in über 75 Ländern weltweit. In Berlin kann die Konsole vom 31. Oktober bis 3. November ausprobiert werden. In München oder Köln wird Microsoft auf Festivals, an Universitäten oder in Einkaufszentren mobil vor Ort sein.

Ab dem 22. November steht Microsofts neue Konsole Xbox One in 13 Ländern zum Verkauf. Zu den ersten Märkten, auf denen Microsoft die Xbox One einführen wird, zählt sich auch  Deutschland. Wer es nicht erwarten kann, die Konsole live in Aktion zu erleben, oder sie vor dem Kauf ausprobieren möchte, der hat im Rahmen der Xbox One Tour die Möglichkeit, sie vorab zu testen. Das hat Microsoft auf seiner Webseite bekannt geben.

Xbox One Tour: Microsofts neue Konsole in München, Berlin oder Köln ausprobieren

Im Oktober startet Microsoft die Xbox One Tour in über 75 Ländern weltweit. In Berlin kann die Konsole vom 31. Oktober bis 3. November ausprobiert werden. In München oder Köln wird Microsoft auf Festivals, an Universitäten oder in Einkaufszentren mobil vor Ort sein (Bild: Microsoft).

Bis zum Ende des Jahres will der Softwareriese die Xbox One in über 75 Ländern vorführen. Los geht’s ab dem 1. Oktober. Den Beginn machen die USA, Kanada und Europa. Microsoft plant grundlegend zwei verschiedene Veranstaltungen.

Zum einen wird es die sogenannte „Area One Tour“ geben. Die Großveranstaltung findet in Berlin vom 31. Oktober bis 3. November statt. Wer 18 Jahre oder älter ist, der hat an dem bisher unbekannten Veranstaltungsort die Möglichkeit, Games wie Forza Motorsport 5, Ryse: Son of Rome, Killer Instinct, Dead Rising 3, Crimson Dragon, Max: Curse of the Brotherhood oder LocoCycle zu zocken.

Unter dem Motto „Test Drive“ wird Microsoft daneben auch mobil mit Fahrzeugen in Deutschland unterwegs sein. Die Xbox-Test-Drive-Fahrzeuge sollen Festivals, Universitäten, Einkaufszentren & Co. ansteuern. Unterwegs ist Microsoft in Deutschland in den Städten Berlin, Köln, Dresden, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart. In Österreich ist Wien der einzige Stopp. Weitere Einzelheiten will Microsoft in Kürze bekannt geben.

Microsofts Konsole wird zum Start nicht ohne die Kinect-Kamera erhältlich sein und für 499 Euro den Besitzer wechseln.  Einer in Europa vorbestellten Xbox-Konsole in der Day One-Edition wird EAs FIFA 14 als Download-Version kostenlos beiliegen.

Die Xbox One wird insgesamt acht Controller gleichzeitig unterstützen. Die aktuelle Xbox 360 kann nur vier Controller gleichzeitig verarbeiten. Zudem erhält die Xbox One einen weiteren Leistungsschub. Nachdem Microsoft bereits angekündigt hatte, dass die Taktrate der Grafikeinheit von 800MHz auf 853MHz angehoben wird, gab das Unternehmen auch eine Erhöhung des Prozessor-Takts bekannt. Die CPU arbeitet nun statt mit 1,6 GHz mit 1,75 GHz.

Microsoft hat auch schon eine Liste veröffentlicht, die alle Titel beinhaltet, die bereits für Microsofts Next-Gen-Konsole angekündigt wurden. Außerdem hat der Softwareriese bekannt geben, dass die Kinect-Kamera nicht zwingend mit der Xbox One verbunden sein muss, um die Konsole zu verwenden. Die Features der Xbox One, die exklusiv für Gold-Abonnenten zur Verfügung stehen werden sind unter anderem die Funktionen SmartMatch, Game DVR und Skype. Welche weiteren Dienste zahlenden Kunden vorbehalten sind, hält Microsoft auf seiner Webseite fest. Gezahlt wird bei der Xbox nun auch nicht mehr mit der virtuellen Währung “Microsoft Points”, sondern wie auch bei Sony mit Dollars, Euros oder Pfund. Folgender Link hält weitere Informationen zur Xbox One bereit.

[Mit Material von Joe Svetlik, CNET UK]

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Eine Kommentar zu Xbox One Tour: Microsofts neue Konsole in München, Berlin oder Köln ausprobieren

  • Am 16. Oktober 2013 um 09:28 von guri43

    ob nu ps4 oder xbox one da ist nicht der preis entscheidend sondern wie die sicherungskopien gespielt werden können bei der ps4 wird es weiterhin schwierig bleiben bei der xbox one wird es so bleiben wie xbox360 entweder flash oder chip nur eben blue ray disc deswegen kommt bei mir nur xbox one im haus wer aber das geld wegwerfen will soll weiterhin im laden kaufen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *