Google-Smartphone Nexus 5 und Android 4.4 KitKat sollen am 15. Oktober vorgestellt werden

Das Google-Smartphone Nexus 5 und Android 4.4 KitKat sollen am 15. Oktober vorgestellt werden. Teilnehmer des Google-Launchpad-Events wollen dies aus erster Hand erfahren haben.

Schenkt man aktuellen Gerüchten Glauben, werden das Google-Smartphone Nexus 5 und Android 4.4 KitKat in weniger als einer Woche der Öffentlichkeit präsentiert. Die neue Android-Version soll zusammen mit dem Nexus 5 am 15. Oktober vorgestellt werden. Die Informationen sollen Teilnehmer des Google-Launchpad-Events, einer vierzehntägigen Veranstaltung für Existenzgründer, aus erster Hand in Erfahrung gebracht haben.

Google-Smartphone Nexus 5 und Android 4.4 KitKat sollen am 15. Oktober vorgestellt werden

Das Google-Smartphone Nexus 5 und Android 4.4 KitKat sollen am 15. Oktober vorgestellt werden. Teilnehmer des Google-Launchpad-Events wollen dies aus erster Hand erfahren haben (Bild: Nestle).

Dass Google Android 4.4 im Oktober vorstellen wird, hatte bereits ein Mitarbeiter von Nestlé via Facebook angedeutet. Auch die bisherigen Gerüchte wiesen auf Mitte Oktober als Vorstellungstermin hin.

Den Namenzusatz KitKat hat Google von Nestlé lizenziert. Dies ist das erste Mal, dass Google einen Marken-Namen für eine seiner Android-Versionen verwendet. In der Vergangenheit hießen sie ”Cupcake”, “Donut”, “Eclair”, “Froyo”, “Gingerbread”, “Honeycomb”, “Ice Cream Sandwich” und zuletzt “Jelly Bean”.

Mittlerweile sind auch einige Informationen zu den Neuerungen von Android 4.4 durchgesickert. So soll die Oberfläche einige optische Änderungen erhalten. Google soll beispielswese den Download-Manager und die Wähltasten neu gestaltet haben. Außerdem soll Android 4.4 auch auf Geräten mit älterer Hardware laufen sowie eine überarbeitete Galerie mitbringen. Zudem könnte die neue OS-Version eine zentrale Messaging-App samt Integration von Google Hangouts, SMS, MMS & Co. enthalten.

Google-Smartphone Nexus 5 und Android 4.4 KitKat sollen am 15. Oktober vorgestellt werden

Dieses Foto soll das neue Nexus 5 zeigen (Bild: MacRumors via CNET.com).

Das Nexus 5 soll mit einem IPS-Display mit einer Diagonale von 4,95 Zoll und einer Auflösung von 1920 mal 1080 Bildpunkten (Full-HD) ausgestattet sein. Der verbaute Snapdragon-800-Prozessor (MSM8974) von Qualcomm taktet angeblich mit 2,3 GHz. Der CPU stehen 2 GByte RAM zur Seite. Die rückseitige Kamera mit optischem Bildstabilisator bietet wie beim Vorgänger eine 8-Megapixel-Auflösung, die Front-Webcam 1,3 Megapixel.

Zur weiteren Ausstattung zählen sich voraussichtlich GSM, UMTS, NFC, WLAN 802.11ac, Bluetooth 4.0 und auch LTE. Zum Streamen von Bildern und Videos an einen Fernseher mit HDMI-Anschluss setzt Google erneut auf Slimport statt MHL. Um ihr Nexus 5 mit einem TV-Gerät zu verbinden, werden Nutzer also einen Adapter benötigen.

Das Nexus 5 erscheint den aktuell verfügbaren Informationen zufolge wieder in zwei Varianten mit verschiedenen Speicherausstattungen. In der kleineren Ausführung soll das Nexus 5 wie sein Vorgänger zu einem Preis von 299 Euro zum Verkauf stehen. Im Gegensatz zum letztjährigen Modell ist es aber mit 16 statt nur 8 GByte internem Speicher ausgestattet.

Daneben soll es eine Variante mit 32 GByte Speicher für 399 Euro geben, die zusätzlich einen stärkerer 3000-mAh-Akku mitbringt. Das 16-GByte-Modell kommt voraussichtlich mit einem 2300-mAh-Akku. Eine Speichererweiterung ist wie schon beim Nexus 4 aufgrund eines fehlenden Micro-SD-Kartenslots nicht möglich.

[Mit Material von Rich Trenholm, CNET UK]

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Eine Kommentar zu Google-Smartphone Nexus 5 und Android 4.4 KitKat sollen am 15. Oktober vorgestellt werden

  • Am 13. Oktober 2013 um 12:36 von Nexus2013

    Geschickt gemacht. Mir reichen eigendlich 16GB, aber der 3000 mAh Akku von der 32GB version interessiert mich. Wenn das wirklich so stimmt, kauf ich mir die größere version.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *