Archos 101 XS 2: Günstiges 10,1-Zoll-Android-Tablet mit magnetischer Tastatur

Das Android-Tablet Archos 101 XS 2 kommt mit einem 10,1-Zoll-HD-Display, einer 1,6-GHz-Quad-Core-CPU, 2 GByte RAM, 16 GByte Speicher, microSD-Kartenslot, Android 4.2 Jelly Bean und einer magnetischen Tastatur. Es wird Ende November in Deutschland und Österreich zu einer UVP von 269,99 Euro erhältlich sein.

Archos hat mit dem 101 XS 2 ein günstiges 10,1-Zoll-Android-Tablet vorgestellt, das dank einer mitgelieferten magnetischen Anstecktastatur auch als Laptop genutzt werden kann. Das sogenannte “Coverboard“ dient gleichzeitig auch als Schutzabdeckung, Ladestation und Ständer. Das Archos 101 XS 2 wird Ende November in Deutschland und Österreich erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 269,99 Euro.

Archos 101 XS 2: Günstiges 10,1-Zoll-Android-Tablet mit magnetischer Tastatur

Das Android-Tablet Archos 101 XS 2 kommt mit einem 10,1-Zoll-HD-Display, einer 1,6-GHz-Quad-Core-CPU, 2 GByte RAM, 16 GByte Speicher, microSD-Kartenslot, Android 4.2 Jelly Bean und einer magnetischen Tastatur. Es wird Ende November in Deutschland und Österreich zu einer UVP von 269,99 Euro erhältlich sein (Bild: Archos).

Im Vergleich zum Vorgänger, dem 101 XS, hat Archos den Prozessor und die Speicherausstattung aktualisiert. Anstatt einer TI-CPU mit 1,5 GHz Taktrate kommt jetzt ein Quad-Core-Cortex-A9-Chip von ARM mit 1,6 GHz Takt zum Einsatz. Der Arbeitsspeicher ist mit 2 GByte nun doppelt so groß. An der Auflösung des IPS-LC-Displays hat sich dagegen nichts geändert. Es löst wie zuvor mit 1280 mal 800 Pixel auf. Auch der interne Speicher bietet mit 16 GByte genauso viel Platz wie beim letztjährigen Modell. Er lässt sich wie bisher mittels einer microSD-Karte um bis zu 64 GByte erweitert.

Als Betriebssystem ist das etwas ältere Android 4.2 Jelly Bean samt Media-Center-Apps von Archos vorinstalliert. Letztere umfassen unter anderem ein Videokarussell für die einfache Organisation von Filmen oder TV-Sendungen nach Titel, Serie oder Schauspieler. Zudem unterstützen sie nahezu alle gängigen Formate und Codecs inklusive Full-HD-Wiedergabe. Diese ist aufgrund der zu geringen Displayauflösung allerdings nur auf einem per HDMI oder WiDi verbundenen Fernseher möglich.

Für die Audioausgabe sind zwei frontseitige Stereolautsprecher in das Tablet integriert. Die weitere Ausstattung umfasst Dual-Band-WLAN, Bluetooth, GPS, Mikrofon, Micro-USB-2.0-Port und eine 3,5-Millimeter-Klinkenbuchse für Kopfhörer oder Headset. Für Foto- und Videoaufnahmen sowie Videochats gibt es jeweils eine 2-Megapixel-Kamera auf der Vorder- und Rückseite.

Das Tablet misst 27,3 mal 16,9 mal 1,01 Zentimeter und wiegt 636 Gramm. Das Coverboard ist 0,5 Zentimeter dick und 200 Gramm schwer. Zu Kapazität und Laufzeit des verwendeten Lithium-Polymer-Akkus macht der Hersteller keine Angaben.

[Mit Material von Björn Greif, ZDNet.de]

Tipp: Kennen Sie sich mit Tablets aus? Testen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf ITespresso.de.

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Archos 101 XS 2: Günstiges 10,1-Zoll-Android-Tablet mit magnetischer Tastatur

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *