21. Dezember: fünf mobile Virenscanner „Security2go“ von Norman zu gewinnen

Heute versteckt der Security-Anbieter Norman gleich fünf Exemplare seines mobilen Virenscanners Security2go! im Gesamtwert von rund 400 Euro hinter unserem Kalender-Türchen.

logo_norman
Der Virenscanner auf einem 4-GByte-USB-Stick eignet sich für alle, die beruflich oder privat öfter mal nach einem Rechner schauen sollen, der sich „irgendwie merkwürdig verhält“, und da ist der Virenscan meistens gleich die erste Aktion. Der Stick wird zum Aktualisieren der Virendefinitions-Dateien und Scan-Software am eigenen, sauberen PC angesteckt, dann prüft man den verdächtigen Rechner, komplett oder einzelne Laufwerke, Ordner oder Dateien, auf Malware und entfernt sie.

Norman Security2go! arbeitet ausschließlich vom Stick aus und macht die Installation von Daten auf dem zu prüfenden Rechner überflüssig. Der Scanner verhält sich gegenüber vorhandenen Sicherheitslösungen unsichtbar; bestehender Virenschutz muss nicht deinstalliert werden. Ein Schreibschutz verhindert die Selbstinfektion des Sticks.

Weitere Infos zu Norman

21_norman_security2go

Weitere coole Gadgets gibt es übrigens auch im Adventskalender von Gizmodo.de zu gewinnen.

UPDATE:

Gewonnen haben: Gerald S. aus Raaba, Christine W. aus Plauen, Markus K. aus Radevormwald, Torsten N. aus Lonnerstadt und Daniel F. aus Seelbach. Herzlichen Glückwunsch!

Anja Schmoll-Trautmann
Autor: Anja Schmoll-Trautmann
Redakteurin
Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu 21. Dezember: fünf mobile Virenscanner „Security2go“ von Norman zu gewinnen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *