Apple: Smart-TV soll frühestens 2015 auf den Markt kommen

Apple soll seine Pläne, im Jahr 2014 einen eigenen Smart-TV herauszubringen, geändert haben, da es sich bisher noch keine exklusiven Inhalte für sein Fernseh-Gerät sichern konnte. Ein Apple-TV soll frühesten im Jahr 2015 auf den Markt kommen.

Apple soll berichten der Webseite AppleInsider zufolge frühestens im Jahr 2015 ein eigenes TV-Gerät herausbringen. Ursprünglich sollte das Unternehmen aus Cupertino bereits in der zweiten Hälfte des kommenden Jahres seinen Fernseher zum Verkauf freigeben.

Die Informationen stammen von dem DisplaySearch-Analysten Paul Gagnon. Seinen Quellen zufolge verzögert sich der Marktstart, da der iPhone-Macher sich bisher noch keine exklusiven Inhalte für sein Fernseh-Gerät sichern konnte. Sie sollten dem Unternehmen trotz des starken Verdrängungswettbewerbs in der Branche zum Erfolg verhelfen und der Plattform als Alleinstellungsmerkmal dienen.

Apple: SmartTV soll frühestens 2015 auf den Markt kommen

Apple soll seine Pläne, im Jahr 2014 einen eigenen SmartTV herauszubringen, geändert haben, da es sich bisher noch keine exklusiven Inhalte für sein Fernseh-Gerät sichern konnte. Ein Apple-TV soll frühesten im Jahr 2015 auf den Markt kommen (Bild: Apple).

Gagnon vermutet weiterhin, dass die zunehmende Zahl von Settop-Boxen und Streaming-Geräten wie Apple TV und Google Chromecast die Chancen auf einen Erfolg eines vollwertigen Smart-TVs aus Cupertino reduziert. “In der Tat könnte die vorhandene Apple-TV-Box eine Hürde für den Erfolg des Unternehmens mit einem Smart-TV-Produkt sein, das als Kategorie in den USA nicht so schnell wächst wie erhofft”, zitiert AppleInsider aus einem Blogeintrag von Gagnon. “Laut unserer jüngsten Voraussage werden sie nur für rund ein Viertel aller TV-Verkäufe im Jahr 2013 verantwortlich sein.”

Das weitere Wachstum im Bereich Smart-TV schätzt DisplaySearch als eher schwach ein. Es werde sich vor allem auf günstige Premium-Modelle beschränken – also auf eine Preislage, die Apples Fernseher wahrscheinlich nicht bedienen wird.

AppleInsider erwartet zudem, dass im kommenden Jahr eine neue Version der Settop-Box Apple TV erscheint. Sie soll eine neue Bedienmethode erhalten, die das Nutzererlebnis verbessert.

[Mit Material von Stefan Beiersmann, ZDNet.de]

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Apple: Smart-TV soll frühestens 2015 auf den Markt kommen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *