Android Device Manager: Ab sofort als App für Smartphones und Tablets verfügbar

Mit Hilfe der Android-App Android Device Manager können Smartphone- und Tablet-Besitzer ein verloren gegangenes Gerät wie über die Webseite in Echtzeit orten und sich den Standpunkt auf der Karte anzeigen lassen. Alle Funktionen der Web-Version bietet die App aber noch nicht. Der Android Device Manager ist ab sofort kostenlos in Googles Play Store verfügbar und läuft ab Android in der Version 2.3.

Den bereits im August vorgestellten Dienst Android Device Manager bietet Google ab sofort auch in Form einer App für das Android-Smartphone oder -Tablet an. Bisher war Googles Diebstahlschutz zum Sperren eines verloren gegangenen Gerätes nur über die Webseite per Browser zugänglich.

Android Device Manager: Ab sofort als App im Play Store verfügbar

Mit Hilfe der Android-App Android Device Manager können Smartphone- und Tablet-Besitzer ein verloren gegangenes Gerät wie über die Webseite in Echtzeit orten und sich den Standpunkt auf der Karte anzeigen lassen. Alle Funktionen der Web-Version bietet die App aber noch nicht. Der Android Device Manager ist ab sofort kostenlos in Googles Play Store verfügbar und läuft ab Android in der Version 2.3 (Bild: Google Play).

Mit Hilfe der App können Smartphone-Besitzer ein verlorenes Gerät wie über die Webseite in Echtzeit orten und sich den Standpunkt auf der Karte anzeigen lassen. Befindet sich der Nutzer bereits in der unmittelbaren Nähe des Smartphones, besteht die Möglichkeit, es mit maximaler Lautstärke klingeln zu lassen. Sollte das Handy nicht mehr auffindbar oder geklaut worden sein, können Anwender per Fernzugriff alle Daten auf dem Smartphone löschen. Auch der Sperrcode lässt sich aus der Ferne über die App ändern. Die gewünschten Aktionen werden natürlich nur vorgenommen, solange das andere Gerät noch eingeschaltet ist und Netzwerkzugriff hat – über Mobilfunk oder WLAN.

Alle Funktionen der Web-Version bietet die App aber noch nicht. So ist es aktuell noch nicht möglich, das Smartphone mit maximaler Lautstärke klingeln zu lassen, wenn es auf lautlos gestellt ist.

Die App ist ab sofort kostenlos in Googles Play Store verfügbar und läuft ab Android in der Version 2.3 (Gingerbread).

[Mit Material von Florian Kalenda, ZDNet.de]

HIGHLIGHT

advents-box_kurz Verpassen Sie nicht das große CNET-Adventskalender-Gewinnspiel. Wir verlosen vom 1.12. bis einschließlich 24.12.2013 täglich jede Menge tolle Preise im Wert von insgesamt über 15.000 Euro - mitmachen lohnt sich. Zudem haben wir für alle, die noch auf der Suche nach dem passenden Weihnachtsgeschenk sind, in unserem Weihnachtsspecial ausgewählte Hightech-Geschenktipps aus den unterschiedlichsten Kategorien zusammengestellt.

 

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Android Device Manager: Ab sofort als App für Smartphones und Tablets verfügbar

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *