Neue Google-Drive-App samt Sortierfunktion für iPhone und iPad erhältlich

Mit der neuen Google-Drive-App für iOS können iPhone- und iPad-Besitzer Dokumente nach den Kriterien “zuletzt von mir bearbeitet”, “zuletzt geändert” und “zuletzt von mir geöffnet” sortieren. Mit der Funktionen „Suchen und Ersetzen“ lassen sich beim Bearbeiten von Dokumenten schnell Begriffe durch andere ersetzen.

Google hat die iOS-App seines Cloud-Speicher-Dienstes Drive auf Version 2.2.0 aktualisiert. Mit dem Update führt der Suchmaschinenbetreiber nun auch auf dem Apple-Smartphone und –Tablet eine Sortierfunktion für Dokumente sowie das Feature „Suchen und Ersetzen“ ein.

Neue Google-Drive-App samt Sortierfunktion für iPhone und iPad erhältlich

Mit der neuen Google-Drive-App für iOS können iPhone- und iPad-Besitzer Dokumente nach den Kriterien “zuletzt von mir bearbeitet”, “zuletzt geändert” und “zuletzt von mir geöffnet” sortieren. Mit der Funktionen „Suchen und Ersetzen“ lassen sich beim Bearbeiten von Dokumenten schnell Begriffe durch andere ersetzen (Bild: CNET.com).

Zum Sortieren von Google-Drive-Dokumenten tippen iOS-Nutzer auf dem iPhone oder iPad auf das Sortier-Symbol in der rechten, oberen Ecke. Anschließend stehen vier verschiedene Optionen zur Verfügung. Anwender können Inhalte nach den Kriterien “zuletzt von mir bearbeitet”, “zuletzt geändert”, “zuletzt von mir geöffnet” sowie dem Namen ordnen. Letzteres dient als Standardeinstellungen.

Eine weitere Neuerung betrifft das Bearbeiten von Dokumenten. Die Funktion „Suchen und Ersetzen“, die Google für Android-Smartphones und –Tablets bereits vor einem Monat eingeführt hat, steht jetzt auch für Apple-Nutzer zur Verfügung.

Beim Bearbeiten eines Dokumentes können Anwender in der oberen Zeile einen Begriff eingeben und ihn durch einen zweiten, der in der unteren Zeile eingetragen wird, ersetzten. Dies ist beispielsweise praktisch, wenn ein Text einen mehrfach auftretenden Fehler enthält oder eine bestimmte Bezeichnung in einem Dokument geändert werden soll. Laut Google läuft die neue Drive-App für iOS auch stabiler und schneller.

Google hatte Drive für iOS im Juni 2012 eingeführt. Seither gab es zwei Updates, eins im September 2012, das eine Editierfunktion mitbrachte, und ein zweites im September 2013, das die Suche verbesserte.

Die neue Version der Google-Drive-App steht ab sofort in Apples App Store zum Download bereit und läuft ab iOS 6.0.

[Mit Material von Florian Kalenda, ZDNet.de]

HIGHLIGHT

advents-box_kurz Verpassen Sie nicht das große CNET-Adventskalender-Gewinnspiel. Wir verlosen vom 1.12. bis einschließlich 24.12.2013 täglich jede Menge tolle Preise im Wert von insgesamt über 15.000 Euro - mitmachen lohnt sich. Zudem haben wir für alle, die noch auf der Suche nach dem passenden Weihnachtsgeschenk sind, in unserem Weihnachtsspecial ausgewählte Hightech-Geschenktipps aus den unterschiedlichsten Kategorien zusammengestellt.

 

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neue Google-Drive-App samt Sortierfunktion für iPhone und iPad erhältlich

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *