Cut the Rope 2 für Apple iOS: Nachfolger des iPhone-Spielehits für 89 Cent erhältlich

Das Smartphone-Spiel Cut the Rope 2 für Apple iOS steht ab sofort für das iPhone, das iPad oder den iPod Touch im App Store zu einem Preis von 89 Cent zum Download bereit. Der Nachfolger des beliebten iPhone-Spielehits bringt neue Spiel-, Grafik- und Soundelemente und natürlich jede Menge neuer kniffliger Levels mit.

ZeptoLab der Entwickler hinter dem iPhone-Spielehit Cut the Rope hat nach mehreren Ablegern des Vorgängers den zweiten Teil seines beliebten Smartphone-Games veröffentlicht. Er bringt neue Spiel-, Grafik- und Soundelemente und natürlich jede Menge neuer kniffliger Levels mit. Das Game steht ab sofort in Apples App Store zu einem Preis von 89 Cent zum Download bereit. Optimiert ist das Game zwar für das iPhone 5, spielbar ist es aber auch auf jedem iPhone, iPad oder iPod Touch, die mit Apple iOS 4.3 ausgestattet sind. Für Android-Smartphones beziehungsweise –Tablets ist Cut the Rope 2 noch nicht erhältlich. Eine Version für das Google-OS soll aber in Kürze folgen.

Cut the Rope 2 für Apple iOS: Nachfolger des iPhone-Spielehits für 89 Cent erhältlich

Das Smartphone-Spiel Cut the Rope 2 für Apple iOS steht ab sofort für das iPhone, das iPad oder den iPod Touch im App Store zu einem Preis von 89 Cent zum Download bereit. Der Nachfolger des beliebten iPhone-Spielehits bringt neue Spiel-, Grafik- und Soundelemente und natürlich jede Menge neuer kniffliger Levels mit (Bild: ZeptoLab, Screenshot: CNET.de).

Das Gameplay des zweiten Teils ähnelt sehr dem des Vorgängers. So dreht sich auch hier alles um den kleinen Nimmersatt Om Nom, dessen Leibspeise Süßigkeiten sind. Der Spieler hilft bei seiner Fütterung, indem er mit einem Fingerwisch Seile so durchtrennt, dass das an ihnen aufgehängte Bonbon im Maul des kleinen, putzigen Tierchens landet, das abwechselnd am Boden oder auch mal an der Decke des Levels sitzt und schon sehnsüchtig auf seinen Snack wartet. Auch bei Cute the Rope 2 muss der Spieler dabei drei gelbe Sterne pro Level einsammeln, um am Ende die volle Punktezahl zu erreichen und weitere Aufgaben freizuschalten.

Im zweiten Teil stehen Om Nom jetzt fünf Freunde zur Seite, die neue Herausforderungen und damit auch mehr Abwechslung ins Spiel bringen. Mit Hilfe der Charaktere kann Om Nom nun auch bewegt werden. Diese sind nämlich jeweils mit einer eigenen Fähigkeit ausgestattet, die zum erfolgreichen Beenden verschiedener Levels eingesetzt werden müssen. Die Spielfigur Roto fliegt mit dem Nimmersatt oder der Süßigkeit beispielsweise einen vorgegeben Weg entlang, bis der Spieler auf den Bildschirm tippt, um die Fracht im richtigen Moment abzuwerfen. Lick dient dann als kleine Brücke, Boo zum Hüpfen und Toss als Sprungfeder. Blue, ein blauer Block, vervielfältigt sich nach einem Fingertipp und kann zu einem Turm gestapelt werden. Neu sind außerdem rote Ballons, die ähnlich wie die aus dem Vorgänger bekannten Seifenblasen funktionieren, nun aber auch Om Nom durch die Lüfte bewegen oder als Träger für Spielelemente wie Holzbalken & Co. dienen.

Cut the Rope 2 für Apple iOS: Nachfolger des iPhone-Spielehits für 89 Cent erhältlich

Cut the Rope 2 bringt fünf Kapitel und insgesamt 120 Levels mit (Bild: ZeptoLab, Screenshot: CNET.de).

Wer möchte, der kann den Nimmersatt auch mit verschiedenen Hüten und Power-Ups ausstatten oder die Süßigkeit sowie die bei einem Fingerwisch entstehende Spur anpassen. Dafür hat der Entwickler in Cute the Rope 2 nun In-App-Käufe integriert, durch die sich auch Levels und Bonus-Aufgaben freischalten lassen. Allerdings sind die In-App-Käufe, die nicht gerade günstig sind, nicht zwingend nötig, um im Spiel weiterzukommen.

Die Levels ohne Hilfe zu schaffen, das macht sowieso deutlich mehr Freude, und sorgt für länger anhaltenden Spielspaß, der bei Cut the Rope 2 dank seiner fünf Kapitel und insgesamt 120 Levels definitiv gegeben ist. Die Levels spielen an fünf neuen Schauplätzen – beispielsweise in einem Wald, einer Stadt oder auf einem Schrottplatz – und lassen sich wie üblich freischalten, sobald genügend Sterne gesammelt wurden.

Insgesamt macht Cut the Rope 2 wieder jede Menge Spaß und sorgt für Unterhaltung auf der Zugfahrt zum Arbeitsplatz oder dem stillen Örtchen. Für 89 Cent ist das Spiel auf jeden Fall einen Blick wert – auch für iPhone-Besitzer, die den Vorgänger nicht gespielt haben.

 

Folgender Trailer gibt noch einen kleinen Vorgeschmack auf Cut the Rope 2:

[Mit Material von Andrew Hoyle, CNET UK]

HIGHLIGHT

advents-box_kurz Verpassen Sie nicht das große CNET-Adventskalender-Gewinnspiel. Wir verlosen vom 1.12. bis einschließlich 24.12.2013 täglich jede Menge tolle Preise im Wert von insgesamt über 15.000 Euro - mitmachen lohnt sich. Zudem haben wir für alle, die noch auf der Suche nach dem passenden Weihnachtsgeschenk sind, in unserem Weihnachtsspecial ausgewählte Hightech-Geschenktipps aus den unterschiedlichsten Kategorien zusammengestellt.

 

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Cut the Rope 2 für Apple iOS: Nachfolger des iPhone-Spielehits für 89 Cent erhältlich

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *