Android 4.3 fürs HTC One Mini: Update für deutsche Smartphone-Besitzer verfügbar

Das Update auf Android 4.3 Jelly Bean und Sense 5.5 steht nun auch für das Android-Smartphone HTC One Mini in Deutschland zum Download bereit. Mit der Firmware-Version 2.12.401.1, die rund 631 MByte groß ist, aktualisiert HTC unter anderem die Video Highlights, das BlinkFeed und Sense TV.

Nachdem sich das Flaggschiff-Smartphone HTC One bereits seit Anfang November auf Android 4.3 Jelly Bean und Sense 5.5 aktualisieren lässt, ist nun auch der kleine Bruder, das HTC One Mini, an der Reihe. Die neue Firmware-Version mit der Build-Nummer 2.12.401.1 ist rund 631 MByte groß und wird aktuell sowohl für Modelle mit als auch für Geräte ohne Mobilfunkprovider-Branding verteilt.

Android 4.3 fürs HTC One Mini: Update für deutsche Smartphone-Besitzer verfügbar

Das Update auf Android 4.3 Jelly Bean und Sense 5.5 steht nun auch für das Android-Smartphone HTC One Mini in Deutschland zum Download bereit. Mit der Firmware-Version 2.12.401.1, die rund 631 MByte groß ist, aktualisiert HTC unter anderem die Video Highlights, das BlinkFeed und Sense TV (Bild: CNET UK).

Gegenüber unseren britischen Kollegen von CNET UK hat HTC das Android-4.3-Update auch bereits bestätigt. Zudem finden sich im Netz schon erste Berichte von deutschen HTC-One-Mini-Besitzern, die das Update erhalten haben – zum Teil sogar schon am gestrigen Abend. Darunter sind beispielsweise Besitzer von Geräten mit O2-Branding, aber auch Eigentümer von ungebrandeten Modellen. Wer das Update noch nicht erhalten hat, der dürfte es in den kommen Tagen vorfinden. Es kann wie üblich via OTA über die Geräteeinstellungen heruntergeladen und installiert werden. Aufgrund seiner Größe sollte der Download über die WLAN-Verbindung erfolgen.

Dem offiziellen Changelog zufolge, den ein Mitglied des XDA-Developers-Forums veröffentlicht hat, sind die Neuerungen identisch zu dem Update für das HTC One. Mit der neuen Firmware aktualisiert HTC unter anderem die Video Highlights, das BlinkFeed und Sense TV. Die Video-Highlight-Funktion erlaubt es One-Besitzer, nun auch eigene Musik einzubinden. Bisher konnten nur vorinstallierte Songs als Hintergrund-Musik für die Zusammenschnitte verwendet werden.

Das BlinkFeed ist jetzt besser mit Sozialen Netzen vernetzt und wurde mit neuen News-Quellen erweitert. So sind jetzt Google+ und Instagram integriert. HTC-One-Besitzer können darüber hinaus weitere Quellen wie RSS-Feeds, Twitter oder Youtube einbinden. Außerdem lassen sich nun bis zu 120 Artikel herunterladen und später im Offline-Modus lesen. Längst überfällig war auch die Möglichkeit, das Blinkfeed komplett abzuschalten. Der Musik-Player und Sense TV erhalten zudem eine überarbeite Oberfläche.

Mit der neuen Android-Version 4.3 sollte das System des HTC One Mini auch stabiler und flüssiger laufen als noch unter Android 4.2.2. Unter anderem sorgen eine verbesserte Speicherverwaltung und die Optimierung des Flashspeichers mittels TRIM-Befehl für einen Leistungsschub. Wie das Apple iPhone 5S unterstützt das HTC One Mininun auch OpenGL ES 3.0, das grafisch aufwendigere Spiele ermöglicht. Über weitere Neuerungen von Android 4.3 informiert folgende Bilder-Galerie.

Ein Update auf die aktuellste Google-OS-Version Android 4.4 Kitkat ist ebenfalls geplant. Zumindest hat dies HTC laut der Webseite Pocket-Lint bereits bestätigt.

[Mit Material von Luke Westaway, CNET UK]

HIGHLIGHT

advents-box_kurz Verpassen Sie nicht das große CNET-Adventskalender-Gewinnspiel. Wir verlosen vom 1.12. bis einschließlich 24.12.2013 täglich jede Menge tolle Preise im Wert von insgesamt über 15.000 Euro - mitmachen lohnt sich. Zudem haben wir für alle, die noch auf der Suche nach dem passenden Weihnachtsgeschenk sind, in unserem Weihnachtsspecial ausgewählte Hightech-Geschenktipps aus den unterschiedlichsten Kategorien zusammengestellt.

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Android 4.3 fürs HTC One Mini: Update für deutsche Smartphone-Besitzer verfügbar

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *