Xbox One: Microsoft verspricht großes Update mit Verbesserungen für Xbox Live

Microsoft bereitet ein Update für die Xbox One vor, das Verbesserungen für die Sozialen Features der Konsole enthalten wird. Dabei will Microsoft besonders auf die Beschwerden der Xbox-Community hören. Es wird erwartet, dass das Update nicht mehr allzu lange auf sich warten lässt.

Microsoft plant, einige Bugs seiner neuen Konsole Xbox One mit einem kommenden Update zu beheben. Das hat Microsoft-Manager Marc Whitten in einem Interview mit Engadet.com versprochen. In dem Gespräch räumte er ein, dass noch einiges an Arbeit vor ihnen liegt, bis alle Macken der Konsole beseitigt sind. Zu aller erst will sich Microsoft auf Xbox Live – also die verschiedenen sozialen Features – konzentrieren.

Xbox One: Microsoft verspricht größeres Update mit Verbesserungen für Xbox Live

Microsoft bereitet ein Update für die Xbox One vor, das Verbesserungen für die Sozialen Features der Konsole enthalten wird. Dabei will Microsoft besonders auf die Beschwerden der Xbox-Community hören. Es wird erwartet, dass das Update nicht mehr allzu lange auf sich warten lässt (Bild: Microsoft). 

Dabei scheint Microsoft auch auf die Beschwerden seiner Kunden zu hören. „Das Feedback, das wir bekommen haben, ist gerechtfertigt. Einige der sozialen Funktionen sind versteckt oder schwieriger zu erreichen, als es auf der Xbox 360 der Fall war. Wir werden ein Update herausbringen, das diese Dinge ändert“, so Whitten. „Wenn Nutzer berichten, es sei schwieriger, in eine Partie einzusteigen, oder dass die Standardeinstellungen nicht passen, dann nehme ich das sehr ernst“, führt er weiter aus.

Wann das Update herauskommen wird, das hat Whitten noch nicht verraten. Endgaget erwartet aber, dass es Microsoft eher früher als später zur Verfügung stellen wird.

Ein weiterer Punkt auf der Tagesordnung ist das Live-Streaming von Spielszenen über Twitch, das bisher nicht möglich ist. Allerdings wird wahrscheinlich noch etwas an Zeit vergehen, bis das Feature sein Debut feiert.

Whitten hat zudem weitere Verbesserungen wie regelmäßigere und vor allem schnellere Updates als bei der Vorgänger-Konsole sowie weitere Apps und Verbesserungen für die TV-Funktionen angekündigt.

[Mit Material von Lance Whitney, CNET.com]

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Eine Kommentar zu Xbox One: Microsoft verspricht großes Update mit Verbesserungen für Xbox Live

  • Am 16. Januar 2014 um 17:03 von Horsti

    Hallo

    was bei der x Box schlecht ist die auflösung der spiele da sollte man erst mal an setzen…

    und dass versteck spiel mancher apps und co ist quatsch!!!
    die leute müssen mal richtig schauen und dass was sie brauchen an pinnen
    bei mir geht alles keine probleme mit laufwerk oder sonst irgend was ausser der schlechten auflösung 720p also dass ist schon ein witz was se sich da nur gedacht Haben KOPFSCHÜTTEL…

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *