Raspberry Pi und Android-Smartphones werden mit Limelight Pi zu Steam Maschines

Mit der Raspberry-Pi-Software Limelight Pi lassen sich Spiele von einem PC auf andere Geräte streamen. Sie verwendet dieselbe Streaming-Technologie, die auch Nvidia in seine tragbare Konsole Shield integriert hat.

Mit Limelight Pi können Anwender ihren Einplatinen-Rechner Raspberry Pi oder ihr Android-Smartphone ohne große Kosten in eine Art Steam Machine verwandeln. Wie The Gadget Show entdeckt hat, lassen sich mit Limelight Pi Spiele von einem PC auf andere Geräte streamen, sodass man sie beispielsweise im Wohnzimmer auf einem großen Bildschirm zocken kann.

Raspberry Pi und Android-Smartphones werden mit Limelight Pi zu Steam Maschines

Mit der Raspberry-Pi-Software Limelight Pi lassen sich Spiele von einem PC auf andere Geräte streamen. Sie verwendet dieselbe Streaming-Technologie, die auch Nvidia in seine tragbare Konsole Shield integriert hat (Bild: via CNET UK).

Limelight Pi ist eine Software für Raspberry Pi. Sie verwendet dieselbe Streaming-Technologie, die auch Nvidia in seine tragbare Konsole Shield integriert hat. Derzeit erlaubt die Software nur die Bedienung per Tastatur und Maus. Der Support für Gamepads sollte aber in Zukunft hinzugefügt werden. Damit das Streamen klappt, ist eine Nvidia-Grafikkarte der Reihe GTX 600 oder 700 nötig.

Mit Limelight lassen PC-Spiele sich außerdem auf jedes Android-Smartphone oder -Tablet bringen, wie es das folgende Video beweist. Es zeigt wie das Spiel Skyrim auf einem Sony Xperia Z Ultra läuft.

Das Streamen von Spielen ist derzeit auf dem Vormarsch. Valves Plattform Steam wird noch in diesem Jahr Nutzern die Möglichkeit bieten, Games online zu kaufen und über die Internetverbindung auf eine Steam Machine zu streamen. Zudem hat Sony auf der CES in Las Vegas seinen Game-Streaming-Dienst PlayStation Now offiziell angekündigt. Der Dienst bietet PS4-Besitzern Streaming-Zugang zu Titeln der Vorgänger-Konsole. Er wird nicht nur über die PS4-Konsole, sondern auch vom Handheld, der PS3, dem Fernseher, dem Smartphone oder dem Tablet aus nutzbar sein.

[Mit Material von Rich Trenholm, CNET UK]

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Raspberry Pi und Android-Smartphones werden mit Limelight Pi zu Steam Maschines

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *