Neues Apple MacBook angeblich in Planung: 12-Zoll-Display, ohne Lüfter und mit neuem Trackpad

Apples neues MacBook soll mit einem 12-Zoll-Display kommen, keinen Lüfter benötigen und mit einem überarbeiteten Trackpad ohne mechanische Tasten ausgestattet sein. Das Apple-Notebook dürfte dann äußerst dünn und leicht werden. Eine Neuauflage des MacBook Air sei ebenfalls bald zu erwarten.

Apple hat angeblich vor, ein runderneuertes MacBook mit einem 12-Zoll-Display herauszubringen, das auf Lüfter verzichtet und über ein überarbeitetes Trackpad verfügt, das ohne mechanische Tasten auskommt. Das berichtet die Webseite MacRumors unter Berufung auf einen Forenpost bei Weiphone.com. Laut dem Artikel stammen die Informationen von einer bekannten Quelle, die schon zuvor zutreffende Details und Bilder neuer Apple-Produkte vorab ihrer offiziellen Vorstellung ins Netz gestellt hat.

Neues Apple MacBook angeblich in Planung: 12-Zoll-Display, ohne Lüfter und mit neuem Trackpad

Apples neues MacBook soll mit einem 12-Zoll-Display kommen, keinen Lüfter benötigen und mit einem überarbeiteten Trackpad ohne mechanische Tasten ausgestattet sein. Das Apple-Notebook dürfte dann äußerst dünn und leicht werden. Eine Neuauflage des MacBook Air sei ebenfalls bald zu erwarten (Bild: via CNET.com).

Sollte das MacBook ohne Lüfter kommen, dürfte das Apple-Notebook äußerst dünn und leicht werden. Nervende Lüftergeräusche gehören dann ebenfalls der Vergangenheit an. Geräte mit lüfterlosem Design sind beispielsweise das iPad Air sowie die meisten Android- und Windows-Tablets. Auch das von einem Intel-Haswell-Prozessor angetriebene 2-in-1-Windows-Modell HP Spectre x2 Pro kommt ohne aktive Kühlung durch einen Lüfter aus.

Auch für das erwähnte Trackpad ohne mechanische Tasten gibt es bereits ein Beispiel. Microsoft verbaut solch ein Trackpad in der Tastatur-Schutzhüllen-Kombination Type Cover 2 für seine Windows-Tablets Surface 2 und Surface Pro 2.

Über ein MacBook mit 12-Zoll-Display wird schon seit Oktober spekuliert. Damals veröffentlichte NPD DisplaySearch einen Bericht über ein solches Modell mit einer Auflösung von 2304 mal 1440 Bildpunkten und einer Pixeldichte von 226 ppi. Als Starttermin nannte er lediglich 2014.KGI-Securities-Analyst Ming-Chi Kuo sprach ebenfalls schon im Oktober über ein 12-Zoll-MacBook: “Wir erwarten, dass das neuartige 12-Zoll-Modell die Mobilität des 11-Zoll-Modells und die Produktivität des 13-Zoll-Modells in sich vereinen wird.”

Der Foreneintrag auf Weiphone.com erwähnt auch ein baldiges Update des MacBook Air. Mit einem neuen MacBook Pro sei jedoch nicht vor September zu rechnen. Noch länger müssen Nutzer offenbar auf Apples kolportierte Smartwatch warten. Zwar arbeite Apple an solch einem Gerät, aber es befinde sich noch im Prototyp-Stadium, sodass in nächster Zeit nicht mit einer Ankündigung zu rechnen sei.

[mit Material von Brooke Crothers, News.com]

Tipp: Wie gut kennen Sie Apple? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neues Apple MacBook angeblich in Planung: 12-Zoll-Display, ohne Lüfter und mit neuem Trackpad

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *