LG zeigt erstes Foto seiner Smartwatch G Watch mit Android Wear

Das Unternehmen hat jetzt via Twitter ein erstes Foto seiner G Watch veröffentlicht. Sie ist eine der ersten Smartwatches, die mit Googles Android Wear, einer modifizierten Version des mobilen Betriebssystem Android arbeiten.

LG hat via Twitter eine erste komplette Aufnahme seiner Armbanduhr G Watch veröffentlicht, allerdings ohne weitere technische Details zu nennen. Auch beim Veröffentlichungstermin beschränkt sich das Unternehmen auf den Hinweis „Coming Soon!“. Die G Watch ist das erste Gerät, das mit Android Wear ausgestattet sein wird.

(Foto: LG via Twitter)

Beim vor einer Woche von Google veröffentlichten Android Wear handelt es sich um eine modifizierte Version des mobilen Betriebssystem Android, die speziell auf Uhren und andere tragbare Geräte angepasst ist. Android Wear wird wie Google Glass zum Großteil auf die Suchfunktionen des virtuellen Assistenten Google Now setzen. Da die tragbaren Geräte mit einem, wenn überhaupt, nur kleinen Display auskommen müssen, spielt bei Android Wear auch Spracherkennung eine große Rolle. Android Wear wird per „Ok Google“-Sprachbefehl beispielsweise erlauben, Fragen zu stellen oder SMS zu schreiben.

Als Hardware-Partner, die die Verbreitung und Entwicklung von Android Wear fördern sollen, hatte Google bei seiner Veröffentlichung von Android Wear die Unternehmen LG, Asus, HTC, Motorola und Samsung genannt. Broadcom, Imagination, Intel, Qualcomm und MediaTek kündigte Google als Partner für die Chipherstellung an.

Zu den kommende Geräten mit Android Wear zählt auch Motorolas Moto 360. Weitere Smartwatches sind beispielsweise die I’m, die Meta und die Samsung Galaxy Gear.

[Mit Material von Rich Trenholm, CNET.com]

Tipp: Sind Sie ein Android-Kenner? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de

Anja Schmoll-Trautmann
Autor: Anja Schmoll-Trautmann
Redakteurin
Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu LG zeigt erstes Foto seiner Smartwatch G Watch mit Android Wear

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *