HTC One (M8): Asien-Version des Android-Smartphones wurde für Benchmarks optimiert

HTC hat mitgeteilt, die asiatische Ausgabe seines neuen Android-Smartphones HTC One (M8), die mit der 2,5 GHz schnellen Snapdragon-801-CPU ausgestattet ist, mit einem High Performance Mode versehen zu haben, der bei Benchmarks Spitzenleistungen abruft. Im „normalen Modus“ sei das Smartphone für die bestmögliche Balance aus Leistung und Akkulaufzeit optimiert.

HTC hat zugegeben, die asiatische Ausführung seines neuen Android-Smartphones HTC One (M8) mit dem 2,5-GHz-Snapdragon-801-Prozessor (MSM8974AC v3) für Benchmark-Tests wie das beliebte Tool AnTuTu optimiert zu haben. Das berichten unsere amerikanischen Kollegen von CNET.com. Per E-Mail teilte HTC mit, dass sie das Gerät für bestimmte Szenarien optimiert haben, um die maximale Leistung von CPU und GPU, die Benchmark-Tests bestimmen, zu erreichen.

HTC One (M8): Asien-Version des Android-Smartphones wurde für Benchmarks optimiert

Dank des High-Performance-Modes kann die asiatische Version des Android-Smartphones HTC One (M8) sich im AnTuTu-Benchmark mit rund 37.000 Punkten vor das Samsung Galaxy S5 setzen, das auf rund 35.000 Punkte kommt (Bild: CNET.de).

Beim Hands-on direkt im Anschluss der offiziellen Vorstellung in London konnten die im Showroom ausgestellten HTC-One-Geräte sich mit rund 37.000 Punkten im AnTuTu-Benchmark vor das Samsung Galaxy S5 setzen, das mit gleicher Prozessor-Ausstattung lediglich auf rund 35.00 Punkte kam. Die fraglichen Benchmarkergebnisse der Asien-Version waren auch von ePrice aus Taiwan oder GSMArena gemessen worden.

Unter Verwendung des neueren AnTuTu-X-Tools, das manche Optimierungen von Herstellern wie Samsung und offenbar auch HTC umgeht, ergibt sich nun ein anderes Bild:

HTC One (M8): Asien-Version des Android-Smartphones wurde für Benchmarks optimiert

Die Ergebnisse der Benchmark-Tools AnTuTu X und Standard-AnTuTu im Vergleich (Grafik: CNET.com, Screenshot: CNET.de).

Laut unseren US-Kollegen liegt es mit 27171 Punkten nun deutlich hinter dem Galaxy S5, Sony Xperia Z2 und LG G Pro 2. Das erscheint uns im Vergleich zum identisch ausgestatteten S5, dass mit demselben Snapdragon-Chip und identischer RAM-Ausstattung kommt, allerdings doch etwas wenig im Vergleich zur Konkurrenz.

Anders als Samsung, dem schon im August 2013 erstmals Benchmark-Tricksereien vorgeworfen worden waren, geht die HTC Corporation nicht in die Defensive. Im Gegenteil, es präsentiert die Optimierung als Feature: “Für diejenigen, die Geschwindigkeit benötigen, haben wir einen einfachen Weg integriert, diese Leistung abzurufen, einen High Performance Mode in den Entwickler-Einstellungen, der von Hand ein- und ausgeschaltet werden kann. Das HTC One (M8) ist für die bestmögliche Balance aus Leistung und Akkulaufzeit optimiert, aber wir halten es für richtig, dem Kunden die Wahl zu lassen, da manchmal der Wunsch nach Spitzenleistung den nach langer Akkulaufzeit überwiegen kann.” Die HTC Corporation erklärte auch, bei Geräten für den US-Markt (vermutlich dann auch den baugleichen europäischen Ausführungen) sei der Modus noch nicht verfügbar, man werde ihn aber bald durch ein Update nachliefern.

HTC One (M8): Asien-Version des Android-Smartphones wurde für Benchmarks optimiert

Bei der europäischen Ausführung des Android-Smartphones HTC One (M8) ergeben sich keine nennenswerten Unterschiede zweischen dem AnTuTu-X und Standard-AnTuTu-Benchmark (Bild: CNET.de).

In unserem Benchmark-Test der hierzulande erhältlichen Ausgabe des HTC One (M8) mit dem 2,3-GHz-Snapdragon-801-Chip (MSM8974AB v3) haben sich auch keine nennenswerten Unterschiede bei den Ergebnissen der beiden AnTuTu-Benchmark-Tools gezeigt. Im AnTuTu-X-Benchmark erreicht das HTC One eine Leistung von 33.458 Punkten. Mit dem Standard-AnTuTu-Tool ergaben sich 33.453 Punkte. Weitere Benchmarks liefert folgender Artikel. Einen Vergleich der technischen Daten des HTC One (M8), Samsung Galaxy S5, Sony Xperia Z2 und iPhone 5S finden Interessierte noch an folgender Stelle.

[Mit Material von Florian Kalenda, ZDNet.de]

Tipp: Sind Sie ein Android-Kenner? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Eine Kommentar zu HTC One (M8): Asien-Version des Android-Smartphones wurde für Benchmarks optimiert

  • Am 31. März 2014 um 18:57 von Patrick Wetzig

    Hammer Teil das One M8 von HTC …. Ein Smartphone in vollendeter Qualität … Wird definitiv mein s4 ablösen nie wieder Samsung

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *