Xperia Z2: Sony verschenkt Apps im Wert von 350 Dollar

Sony schenkt Besitzern des Android-Smartphones Xperia Z2 unter anderem eine dreimonatige Premium-Mitgliedschaft für die Notizbuch-App Evernote sowie 50 GByte zeitlich unbeschränkten Cloud-Speicher bei Box.net. Die kostenlose Software können Xperia-Besitzer über die App Xperia-Lounge beziehen.

Dem Android-Smartphone Xperia Z2 legt Sony ab Werk schon eine Reihe an kostenloser Software bei. Darunter ein 30-Tage-Testabonnement für den Streaming-Dienst Music Unlimted, Micheal Jacksons Album Xscape sowie acht Sony-PlayStation-Games und sechs Filme. Ber Blogbeitrag hat Sony angekündigt, Xperia-Besitzers zusätzlich Apps und Dienste im Wert von 350 Dollar zu schenken.

Xperia Z2: Sony verschenkt Apps im Wert von 350 Dollar

Sony schenkt Besitzern des Android-Smartphones Xperia Z2 unter anderem eine dreimonatige Premium-Mitgliedschaft für die Notizbuch-App Evernote sowie 50 GByte zeitlich unbeschränkten Cloud-Speicher bei Box.net. Die kostenlose Software können Xperia-Besitzer über die App Xperia-Lounge beziehen (Bild: CNET.com).

Darunter befinden sich eine dreimonatige Premium-Mitgliedschaft für die Notizbuch-App Evernote sowie 50 GByte Cloud-Speicher bei Box.net, den Sony-Kunden ohne zeitliche Einschränkung ihr Leben lang nutzen können. Weiterhin stellt Bitcasa Käufern des Xperia Z2 ein TByte Speicher für drei Montate zur Verfügung. Außerdem verschenkt Sony die Vollversion der Office-App OfficeSuite Pro sowie zehn Xperia-Themes und drei zusätzliche Spiele und Apps.

Die kostenlose Software können Xperia-Besitzer über die App Xperia-Lounge beziehen, indem sie auf die entsprechenden Links zu den Apps klicken. Auch für Käufer des Xperia Z1 und Z1s will Sony das Angebot jedenfalls teilweise bereitstellen. Die Xperia-Lounge-App können sie über Googles Play Store herunterladen.

Sony weißt allerdings darauf hin, dass das Angebot nicht für alle Märkte gilt. Es ist aber anzunehmen, das deutsche Xperia-Besitzer für die Aktion zugelassen sind, da es sein Entertainment-Paket auch in Deutschland beifügt. Das Angebot gilt bis 31. Juli.

Das Android-Smartphone Sony Xperia Z2 kommt mit einem 5,2-Zoll-Full-HD-Display, einer 2,3-GHz-Snapdragon-801-CPU, 3 GByte RAM, 16 GByte Speicher, einer 20,7-Megapixel-Kamera, microSD-Kartenslot, einem 3200-mAh-Akku und Android 4.4.2 als OS. Seit kurzem ist das Android-Smartphone auch offiziell über Sonys Mobile Store in Europa für 679 Euro erhältlich. Mit Schwarz, Weiß und Violett sind laut der Webseite auch alle drei Farbvariationen auf Lager. Folgender Artikel verrät, wie sich das neue Xperia Z2 im Test schlägt.

[Mit Material von Scott Webster, CNET.com]

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Xperia Z2: Sony verschenkt Apps im Wert von 350 Dollar

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *