AOC bringt 22- und 24-Zoll-All-in-One-PCs mit Android 4.2 heraus

AOCs All-in-One-PCs kommen mit Full-HD-IPS-Touchscreens mit 22 oder 24 Zoll, einer Quad-Core-CPU von Nvidia, 2 GByte RAM, 8 GByte erweiterbarem Speicher, vier USB-Ports, WLAN, einem Ethernet-Anschluss und Android als OS. Dank HDMI- und VGA-Eingang lassen sie sich auch als herkömmliche Monitore verwenden.

AOCs neue Modelle der mySmart-All-in-One-Serie sind ein eigenständiger Android-PC, lassen sich aber auch wie herkömmliche Monitore einsetzen. Die IPS-Touchscreens kommen mit einer Diagonale von 22 oder 24 Zoll und verfügen über einen HDMI- sowie VGA-Eingang für die Verbindungen mit anderen Geräten. Alternativ lassen sie sich ohne Quelle als Desktop-Rechner oder übergroßer Tablet-PC mit Android als Betriebssystem betreiben.

AOC bringt All-in-One-PCs mit Android 4.2 heraus

AOCs All-in-One-PCs kommen mit Full-HD-IPS-Touchscreens mit 22 oder 24 Zoll, einer Quad-Core-CPU von Nvidia, 2 GByte RAM, 8 GByte erweiterbarem Speicher, vier USB-Ports, WLAN, einem Ethernet-Anschluss und Android als OS. Dank HDMI- und VGA-Eingang lassen sie sich auch als herkömmliche Monitore verwenden (Bild: AOC).

Die Bildschirme verfügen über eine Auflösung von 1.920 mal 1.080 Pixel und unterstützen Dual-Touchgesten mit zwei Fingern. Für das Android-System hat der Hersteller eine 1,6 GHz schnelle Nvidia-T33-Quad-Core-CPU samt 2 GByte RAM und 8 GByte per SDHC-Karte erweiterbarem internen Speicher verbaut. Zur Ausstattung gehören vier USB-2.0-Ports, ein Ethernet-Anschluss sowie eine 1-Megapixel-Webcam samt Mikrofon für Videochats in HD-Auflösung. Integriert sind auch WLAN 802.11 b/g/n sowie zwei Lautsprecher für die Tonausgabe.

AOC bringt All-in-One-PCs mit Android 4.2 heraus

Der Standfuß lässt sich in verschiedenen Winkeln einstellen (Bild: AOC).

Der Standfuß der Geräte kann in verschiedenen Winkeln eingestellt werden. Dadurch lassen sich die Anzeigen bis zu 57 Grad neigen und als eine Art Tablet-PC nutzen. Die Maße des 22-Zoll-Modells betragen 561 mal 93,47 mal 355 Millimeter. Das Gewicht schlägt mit 7,5 Kilogramm zu Buche. Die 22-Zoll-Variante (A2272PW4T) kostet in den USA 300 Dollar. Das 24-Zoll-Modell (A2472PW4T) steht für 400 Dollar in Übersee zum Verkauf.

[Mit Material von Rick Broida, CNET.com]

Tipp: Sind Sie ein Android-Kenner? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu AOC bringt 22- und 24-Zoll-All-in-One-PCs mit Android 4.2 heraus

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *