Samsung Galaxy S5 Mini könnte als Galaxy S5 Dx auf den Markt kommen

Auf den Namen Samsung Galaxy S5 Dx deutet ein Bild hin, das kürzlich auf der britischen Samsung-Webseite aufgetaucht ist. Es zeigt außerdem eine neue Farbvariation und bestätigt ein Gerücht zur Ausstattung des Android-Smartphones.

Nachdem Anfang April erste Spezifikationen des Android-Smartphones Samsung Galaxy S5 Mini durchgesickert sind, gibt es nun neue Details zu der kleineren Ausführung des Samsung-Flaggschiffs. Wie die Webseite SamMobile berichtet, ist auf der britischen Webseite des Unternehmens ein Bild aufgetaucht, das auf eine Namensänderung beim diesjährigen Modell hindeutet. Anstatt unter der Bezeichnung Galaxy S5 Mini könnte es als Galaxy S5 Dx in den Regalen stehen. Beim Nachfolger des Galaxy S4 Zoom, dem Galaxy K Zoom, hatte Samsung auch schon einen neuen Namen gewählt.

Samsung Galaxy S5 Mini könnte als Galaxy S5 Dx auf den Markt kommen

Auf den Namen Samsung Galaxy S5 Dx deutet ein Bild hin, das kürzlich auf der britischen Samsung-Webseite aufgetaucht ist. Es zeigt außerdem eine neue Farbvariation und bestätigt ein Gerücht zur Ausstattung des Android-Smartphones (Bild: CNET.com).

Veröffentlicht hat das Bild der stets gut informierte Twitter-Nutzer @evleaks. Dass es sich dabei um die Mini-Ausführung des Galaxy S5 handelt, darauf weist neben dem zum Flaggschiff identischen Design die Modellnummer „SM-G800“ hin. Statt mit Galaxy S5 Mini betitelt es Samsung allerdings mit dem Kürzel Dx.

Weiterhin zeigt das Bild mit „Gelb“ eine neue Farbvariation und bestätigt ein Gerücht zur Ausstattung des Android-Smartphones. Der Herzfrequenzmesser wird demnach nicht mit an Bord sein. Das ist anhand des LED-Blitzlichts unter der Kamera zu erkennen. Der Fingerabdruckscanner bleibt voraussichtlich auch dem Flaggschiff vorbehalten.

Zur Ausstattung des abgespeckten Galaxy S5 sollen sich ein 4,5-Zoll-HD-Display, eine Snapdragon-CPU, eine 8-Megapixel-Kamera, eine 2-Megapixel-Front-Cam, 1,5 GByte RAM, 16 GByte interner Speicher, ein 2100-mAh-Akku, ein Infrarot-Sensor und ein gegen Staub und Wasser geschütztes Gehäuse zählen. Nähere Details hält folgender Artikel bereit.

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Samsung Galaxy S5 Mini könnte als Galaxy S5 Dx auf den Markt kommen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *